Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung online, 20.08.2008

Großalarm für Flugzeug mit Spender-Organen

KOPENHAGEN (dpa). Ein Flugzeug mit Spenderorganen und einem Ärzteteam hat für Großalarm auf dem Kopenhagener Flughafen Kastrup gesorgt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Pilot der Maschine vom Typ Cessna kurz vor der Landung gemeldet, dass sich das Fahrwerk nicht ausfahren lasse. An Bord waren sieben Menschen. Daraufhin stellte die Feuerwehr ein massives Aufgebot an Fahrzeugen und Helfern bereit.

Unmittelbar vor der geplanten Sicherheitslandung gelang es dem Piloten, die Fahrwerke auszufahren und das Flugzeug sicher auf der Landebahn aufzusetzen. Von einer Polizeieskorte begleitet konnten die Ärzte die Organe rechtzeitig in das Kopenhagener Reichskrankenhaus bringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »