Ärzte Zeitung online, 06.03.2011

25 Jahre Verband der Organtransplantierten

KÖLN (iss). Mit einer Reihe von Veranstaltungen will der Bundesverband der Organtransplantierten (BDO) über die Organspende informieren.

Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Verbands, der am 6. März 1986 gegründet wurde. Bei einer großen Informationsveranstaltung am 2. April in Duisburg bietet der Bundesverband auch einen Workshop für niedergelassene Ärzte an.

Die Selbsthilfegemeinschaft und Interessenvertretung hat zurzeit 110 Mitglieder, die herz-, leber-, lungen-, nieren-, bauchspeiseldrüsen- oder dünndarmtransplantiert sind oder noch auf eine Operation warten.

Topics
Schlagworte
Organspende (856)
Krankheiten
Transplantation (2161)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »