1. Transplantationen: Lebensretter Schweineherz?

[29.08.2016] Es fehlt an Spenderorganen für Patienten - jetzt rücken Schweine in den Fokus der Forschung. mehr»

2. Kommentar zum Transplantations-Urteil: Mehr Souveränität, bitte!

[15.08.2016] Der Fall ist pikant, das rechtliche Ergebnis mager: Gegen eine Meldung zur Eurotransplant-Warteliste als "nicht transplantierbar" sollten Kranke sofort gerichtlichen Eilrechtschutz ersuchen. mehr»

3. Organspende: Neue Niere macht Rechtsschutz entbehrlich

[15.08.2016] Werden Patienten als "nicht transplantierbar" eingestuft, müssen sie sich sofort juristisch wehren. Generellen Anspruch auf nachträglichen Rechtsschutz haben sie nicht. mehr»

4. Uniklinikum Frankfurt: Keine Herztransplantationen mehr

[08.08.2016] Die Uniklinik Frankfurt konnte die Vorgaben des GBA bei Herztransplantationen nicht mehr erreichen. Konsequenz: Keine Transplantationen mehr in Frankfurt. mehr»

5. Erstmals in Deutschland: Mediziner wollen Gebärmutter verpflanzen

[19.07.2016] Erlanger Mediziner planen die erste Gebärmutter-Transplantation hierzulande. Dazu braucht es aber noch die Genehmigung des Freistaats Bayern. mehr»

6. Transplantationen: Registergesetz kommt

[08.07.2016] Seit Jahren wird über ein Transplantationsregister debattiert. Der Bundestag hat jetzt grünes Licht gegeben. mehr»

7. Im Visier: Organersatz mit Hilfe von Schweinen

[07.07.2016] In Deutschland sterben durchschnittlich täglich drei Patienten auf der Warteliste für ein Spenderorgan, teilt die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) mit. mehr»

8. Tag der Organspende: BÄK-Chef und Gröhe werben für Organspende

[05.06.2016] Die Deutschen sind für Organspenden - nur die wenigsten spenden ihre eigenen Organe jedoch. Der BÄK-Präsident und der Bundesgesundheitsminister wollen das ändern. mehr»

9. Appell: Montgomery wirbt für Organspende

[03.06.2016] BÄK-Präsident Montgomery hat vor dem Tag der Organspende am 4. Juni zur Organspende aufgerufen. mehr»

10. Traurige Statistik: Nur jeder Dritte erhält ein Spenderorgan

[03.06.2016] Nach den Skandalen der vergangenen Jahre bleibt die Zahl der Organspenden in Deutschland niedrig. Am Samstag ist der Tag der Organspende. Er soll helfen, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen. mehr»