11. Exklusiv-Interview: "Eine anonyme Fehlermeldung sollte möglich werden"

[10.02.2016] Ist die Transplantation in Deutschland gut aufgehoben in den Händen der BÄK und der DSO? Müsste nicht der Staat die Dinge in die Hand nehmen? Die "Ärzte Zeitung" sprach mit Professor Hartmut Kliemt. mehr»

12. Unstimmigkeiten im OP: Eine Tote, keine Organe und viele Fragen

[10.02.2016] Eine geplante Organentnahme in Bremerhaven scheitert - warum? Auf der Suche nach Antworten stößt eine Expertenkommission an ihre Grenzen. Denn die Zeugenaussagen verstricken sich in Gegensätze. mehr»

13. Transplantations-Skandal: BÄK-Vorgaben verfassungswidrig

[04.02.2016] Der Transplantationsskandal an der Uniklinik Göttingen endete im Mai 2015 mit Freispruch für den angeklagten Chirurgen. In ihrer schriftlichen Urteilsbegründung üben die Richter harsche Kritik an der Bundesärztekammer. mehr»

14. Lob: BÄK befürwortet Entwurf für Transplantationsregister

[02.02.2016] Die Bundesärztekammer hat den Referentenentwurf für die Errichtung eines Transplantationsregisters begrüßt. mehr»

15. Transplantationsregister: Die Selbstverwaltung ist am Zug

[27.01.2016] Beim seit Jahren geplanten Transplantationsregister will sich der Staat lediglich auf die Aufsicht beschränken. Das geht aus dem Referentenentwurf für das Registergesetz hervor. mehr»

16. Krebs: Mit einem Spenderorgan steigt auch das Sterberisiko

[22.01.2016] Patienten mit einer Organtransplantation sterben häufiger an den Folgen von Krebs als Menschen aus der Normalbevölkerung. Das haben kanadische Forscher bei der Auswertung der Patientendaten nach mehr als 11.000 Verpflanzungen solider Organe festgestellt. mehr»

17. Organspende: Teures fehlendes Vertrauen

[21.01.2016] Die Zahl der Organspender steckt fest im Tief. Die Pflicht der Kassen, Informationsmaterial zur Organspende an die Versicherten zu verschicken, kostet eine Menge Geld. mehr»

18. Spanien: Neuer Rekord bei Organspenden

[14.01.2016] Spanien hat im vergangenen Jahr erneut einen Organspendenrekord aufgestellt. mehr»

19. NRW: Netzwerk trommelt für Organspenden

[29.12.2015] In Nordrhein-Westfalen wollen Selbsthilfeorganisationen an einem Strang ziehen, um die Zahl der Organspender zu erhöhen. Sie haben das "Netzwerk Organspende NRW" gegründet. mehr»

20. Mecklenburg-Vorpommern: Kammer legt Fortbildung zur Organspende auf

[01.12.2015] Ein neues Angebot dient auch dazu, die Position der Transplantationsbeauftragten zu stärken. mehr»