Samstag, 25. Oktober 2014

41. Transplantation: Regierung hält sich mit Kritik an Prüfern zurück

[15.05.2014] Die Bundesregierung übt sich bei der Bewertung der Arbeit der Prüfkommissionen, die Leber-Transplantationsprogramme an Unikliniken untersucht haben, in Zurückhaltung. mehr»

42. UN-Konferenz: Organhandel wird zu globalem Problem

[13.05.2014] Rund 50 Fälle von Menschenhandel zum Zweck der Organentnahme wurden zwischen 2007 und 2011 der UN gemeldet. Die Dunkelziffer liegt weitaus höher. Eine UN-Expertin spricht von international organisiertem Schwarzhandel, an dem auch Ärzte beteiligt sein sollen. mehr»

43. Der 15-jährige Marc: Das lange Warten auf ein Spenderherz

[05.05.2014] Sechs größere Operationen am Herzen hat er schon hinter sich. Auch seine Nieren funktionieren nicht mehr richtig: Marc (15) wartet in der Uniklinik Erlangen auf ein Spenderherz. mehr»

44. Hirntoddiagnostik: Neue Richtlinie noch dieses Jahr

[01.04.2014] Seit Wochen köchelt eine Debatte über die Hirntoddiagnostik. Jüngst legte der scheidende DSO-Chef nach. Jetzt wehrt sich die BÄK - und nennt erstmals einen Termin für die neue geplante Hirntodrichtlinie. mehr»

45. Transplantationsskandal: Ein betrunkener Spender und eine Fußballmannschaft

[01.04.2014] Der Prozess gegen den ehemaligen Göttinger Cheftransplanteur beleuchtet immer neue Kuriositäten aus dem Alltag der Chirurgen: Die Verhandlung am Montag drehte sich um den russischen Patienten, dessen Fall den ganzen Prozess ins Rollen gebracht hat. mehr»

46. Organspende: DSO-Chef ist "enttäuscht"

[31.03.2014] Seit anderthalb Jahren arbeitet die Republik den Transplantationsskandal auf. Doch immer neue Hiobsbotschaften machen die Runde. Der scheidende DSO-Vorstand Dr. Rainer Hess hat jetzt ein ernüchterndes Fazit gezogen. mehr»

47. Transplantations-Prozess: Verteidigung will Gutachter loswerden

[31.03.2014] Aufregung um einen Gutachter: Im Göttinger Transplantations-Prozess hat die Verteidigung jetzt einen Antrag gestellt, Professor Bechstein abzulösen - weil einige seiner Begutachtungen "nicht in Ordnung" gewesen seien. mehr»

48. Gastbeitrag: Neue Transparenz für die Transplantation

[18.03.2014] Organspende und Transplantation haben Vertrauen verloren in Deutschland. Die Transplanteure wollen es zurückgewinnen. Wie bessere Qualifikation, Transparenz und ein Register das schaffen können, erläutert Professor Björn Nashan von der DTG im Gastbeitrag. mehr»

49. Eine Organempfängerin berichtet: "Ein Mensch hat mir sein Herz geschenkt"

[17.03.2014] Ellen darf weiterleben. Im Juni 2012 bekam die Mutter von zwei Kindern ein Spenderherz implantiert. In Heidelberg erzählte sie jetzt von der schwersten Zeit ihres Lebens. Sie ist glücklich, eine zweite Chance bekommen zu haben. mehr»

50. Spanien: Mann bot Migranten 40.0000 Euro für Leber

[13.03.2014] Ein Patient mit chronischer Leberkrankheit und vier mutmaßliche Helfer wurden in Valencia festgenommen. mehr»