51.  31 Organspenden in der Pfalz: TK will sensibilisieren

[05.11.2015] Von Januar bis September 2015 haben in Rheinland-Pfalz laut Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) 31 Gestorbene ihre Organe gespendet. Damit ist die Zahl der Organspenden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gleich geblieben.  mehr»

52.  Neue Zahlen: Organspenden stagnieren auf niedrigem Niveau

[05.11.2015] Baustellen an allen Ecken und Enden: Die Zahl der Organspender in Deutschland ist nach wie vor dramatisch niedrig. Doch die Deutsche Stiftung Organtransplantation bleibt trotzdem vorsichtig optimistisch.  mehr»

53.  Transplantation: Milde Hypothermie des Spenders schützt Organ

[26.10.2015] Das Absenken der Körpertemperatur beim Organspender auf 34 bis 35 Grad Celsius hat in einer Studie die Rate jener Nierentransplantate erhöht, die direkt nach der Operation funktionierten.  mehr»

54.  Organspende: TK Bremen versendet 48.650 Ausweise

[22.10.2015] Ab sofort versendet die Techniker Krankenkasse (TK) Bremen Organspende-Ausweise an ihre 48.650 Kunden ab 16 Jahren in der Stadt Bremen.  mehr»

55.  Transplantation: Gute Prognose auch bei Nieren zweiter Wahl

[12.10.2015] Der langfristige Erfolg einer Leichennieren-Transplantation ist schlechter, wenn der Organspender nur den erweiterten Kriterien genügt. Durch geeignete Empfängerauswahl kann das Ergebnis aber erheblich verbessert werden.  mehr»

56.  Baden-Württemberg: AOK informiert über Organspende

[18.09.2015] Ab sofort werden Versicherte der AOK Baden-Württemberg wieder über das Thema Organspende aufgeklärt und bekommen gleichzeitig einen Organspendeausweis zugeschickt.  mehr»

57.  Organspende: Windhorst setzt auf Ärzte-Kompetenz

[25.08.2015] Um die Organspende-Bereitschaft nachhaltig zu steigern, ist das persönliche Gespräch zwischen Arzt und Patient unerlässlich. Davon geht der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe Dr. Theodor Windhorst aus.  mehr»

58.  Organspende: Gespanntes Warten auf BGH-Urteil

[20.08.2015] In München und Leipzig stehen Ärzte unter Anklage, denen Manipulationen im Zusammenhang mit Organtransplantationen vorgeworfen werden. Nicht nur dort wird mit Spannung erwartet, wie der BGH im Fall des vom Landgericht Göttingen freigesprochenen Transplantationschirurgen entscheidet.  mehr»

59.  Kommentar zur Hornhautspende: Sinnvolle Investition

[19.08.2015] So einfach kann es sein: Der Berliner Klinikriese Vivantes setzt in Kooperation mit der Uniklinik Charité eine Koordinatorin für Gewebespenden ein, und die Zahl der Hornhautspenden vervielfacht sich innerhalb kürzester Zeit deutlich. Das hat Vorteile für alle Beteiligten.  mehr»

60.  Vivantes und Charité: Hornhautspende - ein Berliner Erfolgsmodell

[19.08.2015] Eine Zusammenarbeit nach Maß: Vivantes und Charité kooperieren seit November 2014 - und schon ist die Zahl der Hornhautspenden deutlich gestiegen.  mehr»