Samstag, 1. November 2014

61. Organspende: Der Wille ist da

[24.01.2014] Den bekannt gewordenen Skandalen zum Trotz: In Deutschland gibt es immer mehr Menschen mit Organspende-Ausweisen. Auch die Bereitschaft zur Organspende ist unverändert hoch. Das Problem sinkender Spenderzahlen scheint woanders zu liegen. mehr»

62. Nordosten: AOK und Kammer trommeln für Organspenden

[23.01.2014] Ein gemeinnütziger Verein will im Nordosten die gesellschaftliche Akzeptanz für das Thema Transplantationen erhöhen. mehr»

63. Nach dem Skandal: Gutes Zeugnis für Göttinger Uniklinik

[17.01.2014] Mit Göttingen nahm der bundesweite Skandal um die Verteilung von Spenderorganen seinen Lauf. Neben dem Chef der Transplantationsmedizin hat die Unimedizin Göttingen auch alte Strukturen durch neue ersetzt - und erntete dafür nun Lob. mehr»

64. Organspende: Ein neuer Negativrekord

[15.01.2014] Trauriger Tiefstand: Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Organspenden gesunken. Der Negativtrend hält nicht nur an - er durchbricht sogar historische Negativmarken. Die Folgen eines Skandals werden zum richtigen Problem. mehr»

65. Göttingen: Transplantationschirurg bleibt auf freiem Fuß

[15.01.2014] Der seit August vor Gericht stehende Göttinger Transplantationschirurg muss nicht ins Gefängnis zurück. Die Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig hat am Dienstag die Beschwerde gegen die Außervollzugsetzung des Haftbefehls zurückgenommen. mehr»

66. Transplantations-Skandal: Gutacher enthüllen massives Systemversagen

[14.01.2014] Systematische Verstöße, zahlreiche Manipulations-Verdachtsfälle, ein Klima von Repression und Angst: Gutachter zeichnen ein erschreckendes Bild von den einstigen Zuständen in der Göttinger Transplantationschirurgie. mehr»

67. Transplantations-Prozess: Mehr Freiheit für Angeklagten möglich

[06.01.2014] Am ersten Prozesstag im neuen Jahr hat das Landgericht Göttingen Lockerungen für den angeklagten Chirurgen in Aussicht gestellt. mehr»

68. Knochenmark-Spende: Spenderegister verzeichnen Rekord

[30.12.2013] Die deutschen Knochenmark-Spendedateien verzeichnen immer mehr Neuanmeldungen von Spendern. Fast 470.000 Menschen hätten sich in diesem Jahr in einer der 28 Spenderdateien registriert, meldet das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) in Ulm. mehr»

69. Transplantationsskandal: Beschwerde gegen Freilassung

[27.12.2013] Der Hauptverdächtige im Göttinger Transplantationsskandal soll auf freien Fuß - so will das Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Bedenken. Sie vermutet, der Arzt könne sich aus Deutschland absetzen. Jetzt muss das Oberlandesgericht über den Haftbefehl entscheiden. mehr»

70. Weltrekord: 31 Jahre mit dem zweiten Herz

[27.12.2013] Es ist ein Rekord der besonderen Art: Seit 31 Jahren trägt der Brite John McCafferty ein Spenderherz. Transplantationsmediziner sehen darin ein positives Zeichen. mehr»