Freitag, 1. August 2014

81. Kommentar zur Organspende: Wegducken geht nicht mehr

[30.09.2013] Das Vertrauen in das System der Organspende ist ruiniert, die juristische Aufarbeitung der Manipulationen hat begonnen. Der Gesetzgeber justierte 2012 das Transplantationsgesetz an einigen Stellen nach, die Arbeit der Deutschen Stiftung Organtransplantation wird stärker kontrolliert. mehr»

82. Gutachter stellen fest: Viele Herzen sind zu lange unterwegs

[30.09.2013] Nach Herztransplantationen dauert es oft zu lange, bis die entnommenen Organe am Ziel ankommen, zeigen Daten von Kliniken. Ein aktueller Bericht bescheinigt den deutschen Krankenhäusern zwar insgesamt eine gute Versorgungsqualität - doch es gibt auch Nachholbedarf. mehr»

83. Organvergabe: Experten sehen Gesetzgeber am Zug

[30.09.2013] Experten haben für den Ethikrat das Transplantationsgesetz unter die Lupe genommen: Beim Status quo kann es nicht bleiben, hieß es mehrheitlich. mehr»

84. Zeuge sagt im Transplantions-Prozess aus: Neue Leber für Betrunkenen

[26.09.2013] Im Prozess gegen den Göttinger Transplantationsmediziner haben am Mittwoch Zeugen ausgesagt: Ein Mediziner berichtete, dass Patienten trotz Medikamentenabhängigkeit und Alkoholkonsums neue Lebern bekommen hätten. mehr»

85. Transplantations-Prozess: Fehlende Akten machten BÄK-Prüfer stutzig

[24.09.2013] Im Transplantations-Prozess gegen einen Göttinger Arzt hat nun die Chefin der Prüfkommission geschildert, wie die BÄK-Prüfer auf Ungereimtheiten im Zusammenhang mit einem russischen Patienten stießen - und so den Fall ins Rollen brachten. mehr»

86. Transplantations-Prozess: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Chef der Gastroenterologie

[23.09.2013] Im Prozess um den Transplantationsskandal am Göttinger Uniklinikum haben mehrere Zeugen über Manipulationen von Patientendaten berichtet. Ein Vorgesetzter soll Ärzte aufgefordert haben, Blutgerinnungswerte zu verfälschen. mehr»

87. DSO: Im Stiftungsrat wachen jetzt Bund und Länder

[10.09.2013] Der öffentlich-rechtliche Charakter der eigentlich privatrechtlichen DSO wird mit dem neuen Stiftungsrat gestärkt. Vier der zwölf stimmberechtigten Mitglieder gehören nicht der Selbstverwaltung an. mehr»

88. Kommentar zum Transplantations-Prüfbericht: Es wurde schon zu viel Porzellan zerschlagen

[05.09.2013] Die Kontrollergebnisse zur Organvergabe wurden mit Spannung erwartet. Jetzt sind sie in Berlin vorgestellt worden. Allerdings bringen sie nicht die erwartete Transparenz. mehr»

89. Eurotransplant: Göttinger Uni-Klinik akzeptierte zeitweise fast jedes Organ

[05.09.2013] Beim Prozesstag am Mittwoch berichteten Klinikumsmitarbeiter erneut über das Arbeitsklima mit dem angeklagten Transplantationsmediziner. Auch Eurotransplant gab Auskunft über die Zusammenarbeit mit der Uni-Klinik zum fraglichen Zeitpunkt. mehr»

90. Prüfbericht zu Transplantationen: Dunkle Wolken über Münster

[04.09.2013] Im Transplantationsskandal standen bisher drei Kliniken im Fadenkreuz - jetzt sind es offiziell vier: Auch an der Uniklinik Münster gab es laut Prüfbericht "schwerwiegende Verstöße". mehr»