Freitag, 4. September 2015

1. Kammer entscheidet: UPD-Verfahren rechtmäßig

[04.09.2015] Die Unabhängige Patientenberatung bekommt voraussichtlich einen neuen Träger. Ganz abgeschlossen ist das juristische Hickhack aber noch nicht. mehr»

2. Neue Studie: So schützt Staub vom Bauernhof vor Allergien

[04.09.2015] Stadtkinder leiden häufiger unter Allergien als dies bei Kindern vom Bauernhof der Fall ist. Ein neu entdecktes Enzym im Körper spielt dabei eine entscheidende Rolle, berichten jetzt Forscher. mehr»

3. AOK Rheinland/Hamburg: 14 Millionen Euro für die Gesundheitsförderung

[04.09.2015] Die AOK Rheinland/Hamburg hat ihre Ausgaben für Prävention im Vergleich zur gesetzlichen Versicherung in den vergangenen vier Jahren überdurchschnittlich gesteigert. Dies geht aus dem jetzt veröffentlichten Präventionsbericht der AOK Rheinland/Hamburg hervor. mehr»

4. KV Nordrhein: Neue Satzung beschlossen

[04.09.2015] In der KV Nordrhein (KVNo) haben Hausärzte und Fachärzte künftig eine Sperrminorität. Die entsprechende Satzungsänderung hat die Vertreterversammlung am Donnerstagabend beschlossen. mehr»

5. AOK: Kostenfreie Tagebücher und Notfallpläne für Chroniker

[04.09.2015] Die AOK bietet auf ihren Internetseiten verschiedene Tagebuch-Formulare und Notfallpläne für chronisch kranke Patienten zum kostenlosen Download an. Abrufbar sind Vorlagen für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2, chronischer Herzinsuffizienz, Asthma und COPD. mehr»

6. DGKJ-Präsident: Eigenes Arzneimittel-Institut für Kindermedizin

[04.09.2015] Jedes zweite Arzneimittel ist bei Kindern nicht wissenschaftlich geprüft, kritisiert der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin. Auf dem DGKJ-Kongress fordert er ein neues Institut. mehr»

7. Pay for Performance: Regierung will vorsichtig vorgehen

[04.09.2015] Die Regierung will bei der Einführung einer "qualitätsorientierten Vergütung" im stationären Sektor Vorsicht walten lassen. Das geht aus der Antwort von Gesundheitsstaatssekretärin Annette Widmann-Mauz (CDU) auf eine Anfrage der Fraktion der Linken hervor. mehr»

8. Kinderärzte mahnen: Flüchtlinge müssen gezielter versorgt werden

[04.09.2015] Um Flüchtlinge besser medizinisch versorgen zu können, fordert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte dringend ein bundesweit einheitliches Vorgehen. mehr»

9. Südwesten: Zwangsstörungen nehmen um fünf Prozent zu

[04.09.2015] Einer aktuellen Erhebung der AOK Baden-Württemberg zufolge befanden sich im Jahr 2013 insgesamt 6577 der Versicherten - knapp 0,2 Prozent - wegen einer Zwangsstörung in Behandlung. Von 2008 bis 2013 hätten Zwangsstörungen damit um rund fünf Prozent pro Jahr zugenommen. mehr»

10. Übergewicht: Britische Ärzte wollen Steuer auf Limonade

[04.09.2015] Mit Nachdruck fordert die britische Ärztegesellschaft eine Zuckersteuer zur Bekämpfung des Übergewichts. Vorbildlich, sagt die Deutsche Diabetes-Gesellschaft. mehr»