1.  Fernsehbericht: KVen verhindern Praxisaufkäufe

[20.01.2017] KÖLN. Die KBV weist den Eindruck zurück, dass hunderte von Praxen überflüssig sind und aufgekauft werden müssten. Das hatte das ARD-Magazin "Monitor" am Donnerstagabend suggeriert.  mehr»

2.  Kongress Pflege 2017: Stillstand bei der Reform der Ausbildung

[20.01.2017] Die generalistische Pflegeausbildung sorgt weiter für heiße politische Debatten. Droht das Projekt zu scheitern?  mehr»

3.  Onkologie: Plädoyer für Biosimilars in der Krebstherapie

[20.01.2017] Der Berufsverband ESMO plädiert für den verstärkten Einsatz von Biosimilars. Damit könnten die Gesundheitsausgaben gedrosselt werden.  mehr»

4.  "Leichtmatrosen-Generation"?: HB-Studierende sind sauer

[20.01.2017] Die Medizinstudierenden im Hartmannbund reagieren enttäuscht auf eine Äußerung der stellvertretenden KVB-Vorsitzenden.  mehr»

5.  Robert Koch-Institut: Dringender Appell zur Grippe-Impfung

[20.01.2017] Die Grippewelle in Deutschland hält an. Die Influenza-Positivenrate ist im Vergleich zur Vorwoche weiter gestiegen; die Zahl der Arztbesuche wegen akuter Atemwegserkrankungen nahm leicht ab, heißt es im Wochenbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut (RKI).  mehr»

6.  Indikation erweitert: Epilepsie-Mittel Eslicarbazepin auch für Kinder

[20.01.2017] Die Europäische Kommission hat der Indikationserweiterung von Zebinix® erweitert.  mehr»

7.  Prävention in Mecklenburg-Vorpommern: Vereinbarung unterzeichnet

[20.01.2017] Land, Krankenkassen und weitere Sozialversicherungsträger in Mecklenburg-Vorpommern haben eine Landesrahmenvereinbarung Prävention und Gesundheitsvorsorge unterzeichnet.  mehr»

8.  Abrechnungspraxis: Regierung will Manipulationen bei Diagnosen unterbinden

[20.01.2017] Die große Koalition will Manipulation von Leistungsabrechnungen durch Ärzte und Krankenkassen unterbinden. Dies geht Medienberichten zufolge aus einem neuen Gesetzentwurf hervor.  mehr»

9.  Case Management: Und es geht doch!

[20.01.2017] In Detmold zeigen ein Ärztenetz und ein Krankenhaus, wie sektorübergreifende Zusammenarbeit funktionieren kann.  mehr»

10.  Todesursachenstatistik: Jede zweite Frau wird über 85 Jahre alt

[20.01.2017] Knapp die Hälfte aller Frauen, die 2015 in Deutschland starben, waren über 85 Jahre alt. Nur ein Viertel der verstorbenen Männer wurde so alt. Das geht aus der Todesursachenstatistik hervor, die am Donnerstag in Wiesbaden veröffentlicht wurde.  mehr»