Mittwoch, 16. April 2014

1. Ambulante OP-Zentren: Drohen im Norden Einbußen?

[16.04.2014] Kassen im Norden haben den Strukturvertrag für ambulante OP-Zentren gekündigt. Im Einzelfall drohen den betroffenen Einrichtungen Einbußen bis zu 200.000 Euro. mehr»

2. Teilzeit bei Ärzten boomt: "Einen Fulltime-Job könnte ich nicht organisieren"

[16.04.2014] Immer mehr Ärzte arbeiten in Teilzeit, belegt die neue Arztstatitik. So auch Dr. Gabriela Winkelmüller. Die Oberärztin arbeitet an drei Tagen pro Woche jeweils fünf Stunden in der Klinik. Warum die Radiologin damit zufrieden ist, erzählt sie im Interview mit der "Ärzte Zeitung". mehr»

3. Wesiack im Interview: "Die KBV ist zum Spielball der Politik geworden"

[16.04.2014] Harsche Kritik an der KBV übt Dr. Wolfgang Wesiack. Sie sei keine Interessenvertretung der gesamten Vertragsärzteschaft mehr, sagt der BDI-Präsident im Interview mit der "Ärzte Zeitung". Außerdem spricht er über Koalitionspläne, Selektivverträge und sektorenübergreifende Qualitätssicherung. mehr»

4. Kommentar zur Arztstatistik: Massives Ungleichgewicht

[15.04.2014] Der Spott des GKV-Spitzenverbandes - "Selbst wenn hinter jedem Versicherten ein Arzt stünde, würden KBV und BÄK die Legende vom Ärztemangel erzählen" - ist ein weiteres Beispiel dafür, mit welcher Ignoranz Kassenfunktionäre ihren Versorgungsauftrag wahrnehmen. mehr»

5. Arztzahlen 2013: Stagnation bei freiberuflichen Ärzten

[15.04.2014] Die Ärztezahl erreicht einen neuen Rekord: 357.252. Aber das muss nicht unbedingt die Arbeitskapazität erhöhen. mehr»

6. Kommentar zur Beschneidungsstudie: Keine Krebsprävention!

[15.04.2014] Dass bei Männern die Beschneidung dazu beiträgt, das Risiko für sexuell übertragbare Krankheiten zu verringern, ist allein aufgrund der biologischen Folgen des Eingriffs plausibel und muss inzwischen nicht mehr in aufwändigen randomisierten Studien bestätigt werden. mehr»

7. Pflege: Gute Laune in der TV-Arena

[15.04.2014] Eine Talkrunde mit dem Gesundheitsminister - das verspricht Zündstoff. Doch statt Kritik gab es einen lockeren Erfahrungsaustausch bei "hart aber fair" in der ARD. mehr»

8. Tuberkulose: Start frei für Spezialfachärzte in Berlin

[15.04.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) von Patienten mit Tuberkulose kann in Berlin starten. Die Partner im Landesausschuss haben Ende März fristgerecht die gemeinsam entwickelten Anzeigenformulare zur Teilnahme an der ASV beschlossen. mehr»

9. Nordrhein: Notdienstpraxen brauchen Vertrag mit KV

[15.04.2014] In Nordrhein soll der Betrieb von Notdienstpraxen neu organisiert werden. Künftig müssen Praxen einen Kooperationsvertrag mit der KV Nordrhein (KVNo) abschließen. Die Vertreterversammlung hat dafür die Kriterien festgezurrt. mehr»

10. BÄK: EU soll in Deutschland weniger mitreden

[15.04.2014] Europäische Politiker sollen sich in der Gesundheitspolitik auf grenzübergreifende Fragen wie Forschungsförderung oder Patientenmobilität beschränken. Das fordert die Bundesärztekammer im Vorausblick auf die Europawahl am 25. Mai. mehr»