Montag, 1. September 2014

1. Niedersachsen: Viele Pflegekräfte lehnen geplante Pflegekammer ab

[28.08.2014] Die geplante Pflegekammer in Niedersachsen stößt bei Pflegekräften des Landes auf Ablehnung. Das hat der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) in einer internen Umfrage herausgefunden. mehr»

2. Perinatalmedizin: GBA-Richtlinie macht Kliniken große Probleme

[28.08.2014] Perinatalzentren rufen nach Geld und Gesetzgeber, um Qualitätsanforderungen zu erfüllen. mehr»

3. Sterbehilfe: Palliativmediziner warnen

[27.08.2014] Palliativärzte fordern dringend einen flächendeckenden Ausbau der Palliativ- und Hospizversorgung. mehr»

4. Schlaganfall: Kasse zahlt erstmals Digital-Health-Anwendung

[26.08.2014] Premiere für Kassenpatienten: Erstmals erstattet mit der Deutschen BKK eine gesetzliche Krankenversicherung Schlaganfallpatienten in der Neurorehabilitation eine Digital-Health-Anwendung. Darauf macht das Berliner Start-up NeuroNation aufmerksam. mehr»

5. Pflege: Immer mehr Altenpfleger kommen aus dem Ausland

[25.08.2014] Um die Pflege alter Menschen in Deutschland machen sich immer mehr Pflegekräfte aus anderen EU-Ländern und sogenannten Drittstaaten verdient. mehr»

6. Pflege: Fachkräfte aus Vietnam gesucht

[25.08.2014] Der Mangel an Pflegekräften ist für das alternde Deutschland die sozialpolitische Herausforderung der nächsten Jahre. Da es den EU-Nachbarn ähnlich geht, will die Politik nun in Drittstaaten wie Vietnam suchen. mehr»

7. Thüringen: Senioren wollen nicht ins Heim

[22.08.2014] Thüringen soll seniorenfreundlicher werden, das hat sich die Landesregierung auf die Fahnen geschrieben. Der Seniorenbericht zeigt Ansatzpunkte. mehr»

8. Sachsen-Anhalt: Pflegethemen besonders gefragt

[22.08.2014] Das Thema Pflege beschäftigt die GKV-Versicherten in Sachsen-Anhalt am meisten. Das ergab eine Auswertung der AOK Sachsen-Anhalt zu den häufigsten Anfragen bei ihrem Servicetelefon im Juni 2014. mehr»

9. Umfrage: Schlecht für den Pflegefall gerüstet

[22.08.2014] Nicht einmal ein Drittel der Deutschen hat eine Patientenverfügung unterschrieben. Für den Fall, dass sie plötzlich etwa aufgrund einer Erkrankung nicht mehr selbst entscheiden können, sind sie also schlecht vorbereitet. mehr»

10. Mindestlohn: Pflegerat geht Arbeitgeber an

[22.08.2014] Der Deutsche Pflegerat hat sich in die Diskussion um Mindestlöhne in der Pflege eingeschaltet. mehr»