Ärzte Zeitung online, 09.10.2009

Reha-Messe in Düsseldorf mit über 700 Ausstellern

DÜSSELDORF (dpa). Auf der diesjährigen Messe "Rehacare International" zeigen 706 Aussteller aus 29 Ländern in Düsseldorf neueste Produkte für Behinderte und Pflegebedürftige. In fünf Hallen werde vom 14. bis 17. Oktober ein umfassender Überblick über moderne Rehabilitationstechnik von der Gehhilfe bis zum Assistenzroboter geboten, sagte Messegeschäftsführer Wilhelm Niedergöker am Donnerstag.

Parallel werden in Kongressen, Seminaren und Workshops aktuelle Wohn- und Pflegekonzepte, Therapien und Dienstleistungen vorgestellt. 2007 lebten laut Statistischem Bundesamt 8,6 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »