Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung online, 09.03.2010

Erstes deutsches Pflegemuseum entsteht in Düsseldorf

DÜSSELDORF (dpa). Original-Kleidung von Krankenschwestern aus dem 19. Jahrhundert, alte Behandlungsinstrumente, zahlreiche Fotos: Ab dem kommenden Jahr werden sie mit anderen Exponaten im ersten deutschen Pflegemuseum in Düsseldorf zu besichtigt sein.

Ein ehemaliges Schwesternkrankenhaus auf dem Gelände der Kaiserswerther Diakonie werde dafür in ein Museum umgebaut, sagte Norbert Friedrich, Vorstand der Fliedner-Kulturstiftung, am Dienstag in Düsseldorf. Das Museum werde sich auch mit der Zukunft der Pflege beschäftigen.

Finanziert wird der Umbau unter anderem mit Geldern aus der Robert-Bosch-Stiftung und der Nordrhein-Westfalen-Stiftung.

www.kaiserswerther-diakonie.de

Topics
Schlagworte
Pflege (4717)
Panorama (30672)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

"Abwarten und Teetrinken funktioniert nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die schleppenden Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »