Ärzte Zeitung, 19.05.2010

Studie: Kliniken stehen vor Pflegekollaps

BERLIN (hom). In Deutschlands Kliniken herrscht Pflegenotstand. Das geht aus der bisher größten Befragung von Pflegenden in Kliniken für das "Pflegethermometer 2009" hervor, das am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde.

Der massive Stellenabbau beim Pflegedienst der vergangenen Jahre hinterlasse inzwischen Spuren in der Patientenversorgung, sagte Studienautor Michael Isfort vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung. "Das, was in bei den Krankenhausärzten mit einem deutlichen und anhaltenden Ausbau von mehr als 20 000 Stellen richtig gemacht wurde, ist bei der Krankenhauspflege durch massiven Stellenabbau schief gelaufen und wird nun immer folgenschwerer für die Beschäftigten und die Patienten", warnte Isfort.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »