Ärzte Zeitung, 12.07.2010

Erneut Forderung nach einer Pflege-Kammer

BERLIN/MÜNCHEN (hom). Pflegeverbände haben erneut die Einrichtung einer Pflegekammer gefordert. Der Geschäftsführer des Deutschen Pflegeverbands (DPV), Rolf Höfert, sagte nach einem Gespräch mit Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder (CSU), rechtliche Bedenken gegen die Einführung einer Berufskammer für professionell Pflegende seien durch mehrere Gutachten widerlegt. Gegner wenden ein, eine Berufskammer sei nur Selbstständigen vorbehalten. Höfert betonte, zentrale Aufgaben einer Kammer lägen in der Qualitätssicherung, der Registrierung beruflich Pflegender sowie dem Schutz der Bevölkerung vor unqualifizierter Pflege.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »