Ärzte Zeitung, 26.07.2010

Grüne kritisieren Pflegezeit-Konzept

BERLIN (sun). Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder vor einer übereilten Umsetzung des Pflegezeit-Konzepts gewarnt. Die Grünen-Sprecherin für Pflegepolitik, Elisabeth Scharfenberg, kritisierte: "Hast und Eile sind keine guten Berater." In dem Konzept blieben viele Fragen offen. Schröder verkenne mit dem Vorschlag, pflegende Angehörige sollten eine Vollzeit- auf eine Teilzeitstelle reduzieren, die Realität. Vielen Angehörigen sei es aus finanziellen Gründen nicht möglich, weniger zu arbeiten. Noch in diesem Jahr will Schröder die Familien-Pflegezeit einführen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »