Ärzte Zeitung, 16.02.2011

Verbände: Regierung kassiert Pflegezeit ein

BERLIN (hom). Mit scharfer Kritik haben Opposition und Verbände auf die jüngste Einigung in der Koalition bei der geplanten Pflegezeit reagiert.

Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Ulrike Mascher, sagte am Mittwoch in Berlin, die Koalition knicke vor der Arbeitgeberlobby ein.

Union und FDP hatten sich zuvor darauf verständigt, die von Familienministerin Kristina Schröder (CDU) geplante Familienpflegezeit für Berufstätige auf freiwilliger Basis einführen zu wollen.

Einen Rechtsanspruch auf Pflegeauszeit soll es nicht geben. Statt "Pflegezeit light" gebe es nun "Pflegezeit zero", sagte Grünen-Expertin Elisabeth Scharfenberg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »