Ärzte Zeitung, 16.08.2011

Pflegeheimangebot variiert regional stark

BERLIN (dpa). Rund 2,3 Millionen Menschen gelten derzeit als pflegebedürftig in Deutschland. Knapp ein Drittel von ihnen lässt sich in einem Pflegeheim versorgen.

Angebot und Nachfrage in der stationären Pflege variieren jedoch je nach Region stark, wie eine Auswertung der aktuellen Pflegestatistik durch dpa-RegioData zeigt.

Während beispielsweise in Brandenburg nur für 28 von 100 Pflegebedürftigen ein Heimplatz vorhanden ist, sind es in Schleswig-Holstein 50 je 100 Pflegebedürftige. Ebenfalls hoch ist die Heimquote in Baden-Württemberg und Bayern mit 41 und 39.

Topics
Schlagworte
Pflege (4656)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »