Ärzte Zeitung, 30.09.2012

Gute Noten

Die besten Pflegeheime gibt es im Südwesten

MÜNCHEN (dpa). Baden-Württemberg hat nach einer Auswertung des "Focus" mit Abstand die meisten guten Pflegeheime in Deutschland.

In einer Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) bekamen 293 Pflegeheime im Jahr 2011 die Bestnote. Auf Platz zwei folgt Nordrhein-Westfalen mit 193 vor Hessen mit 60, wie das Magazin berichtet.

Insgesamt bekamen von rund 10.000 Pflegeheimen 869 in allen Einzelkategorien und bei der Bewohnerbefragung jeweils die Bestnote 1,0.

Das Magazin erstellte kein Ranking, das auch die Gesamtzahl der Pflegeheime in den Ländern berücksichtigt.

Topics
Schlagworte
Pflege (4517)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »