1. Pflege: Wie will die Regierung die Dokumentation entschlacken?

[29.08.2016] Die Bundesregierung plant, die Dokumentation der Pflege zu entbürokratisieren. Erste Vorschläge stellt sie heute vor. mehr»

2. BVG-Urteil: Verfassungsgericht erleichtert die Zwangsbehandlung

[26.08.2016] Die gesetzlichen Regeln zur ärztlichen Zwangsbehandlung psychisch Kranker haben verfassungswidrige Lücken. Zu diesem Schluss kam das Bundesverfassungsgericht - und fordert auf, nachzubessern. mehr»

3. E-Health: Voll vernetzt im Pflegeheim

[25.08.2016] In Berlin findet sich eine bisher nahezu einzigartige digitale Vernetzung zwischen Pflegeheim und Hausarztpraxis. Eine Studie zeigt, wie groß die Vorteile sowohl für Ärzte als auch für Pfleger sind. mehr»

4. Klinimarkt: Atos Kliniken werden eigenes Unternehmen

[24.08.2016] Der private Klinikbetreiber Median will sich von den Akuthäusern der Marke Atos trennen. Beim Eigentümer ändert sich aber nichts. mehr»

5. Rheinland-Pfalz: Heilmittel für 330 Millionen Euro verordnet

[24.08.2016] Die niedergelassenen Ärzte in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr Heilmittel im Wert von 330 M mehr»

6. Pflege: AOK Nordost gründet eigene Akademie

[24.08.2016] Mehr als 2,6 Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit pflegebedürftig. Allein in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ist nach Angaben der AOK Nordost jeder vierte Einwohner über 70 Jahre betroffen. mehr»

7. Schleswig-Holstein: Schritt für Schritt zur Pflegekammer

[24.08.2016] Ein erster sichtbarer Schritt zur neuen Pflegekammer in Schleswig-Holstein ist getan. Nun will man die Pflegeberufe für die Mitarbeit begeistern. mehr»

8. Nordrhein-Westfalen: Kurorte sollen sich mehr an Zielgruppen orientieren

[23.08.2016] Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat die Kur- und Erholungsorte des Bundeslandes aufgefordert, sich stärker an einzelnen Zielgruppen auszurichten. mehr»

9. "Bayerischer Weg": Pflegerat rügt Windhorst

[22.08.2016] Das Lob des Präsidenten der Ärztekammer Westfalen-Lippe Dr. Theodor Windhorst für die "Vereinigung der bayerischen Pflege" als Alternative zu einer Pflegekammer mehr»

10. Missbrauch in der Pflege: Was hat sich verändert?

[22.08.2016] Ende 2011 wurde in der Hauptstadt begonnen, gegen den Leistungsmissbrauch in der Pflege systematisch und ressortübergreifend vorzugehen. mehr»