Samstag, 29. August 2015

91. Pflege: Patientenschützer beklagen "Zwei-Klassen-Sterben"

[12.06.2015] Die Stiftung Patientenschutz moniert die unterschiedlichen Versorgungsniveaus in Pflegeheimen und in Hospizen. Ein "Upgrade" der palliativen Versorgung in Heimen auf das Niveau der Hospize würde 730 Millionen Euro jährlich kosten. mehr»

92. Pflegekammer: Berlin fragt den Nachwuchs

[11.06.2015] Wie eine Pflegekammer bei Pflegeschülern ankommt, will die Senatsgesundheitsverwaltung von Berlin nun mit einer Onlinebefragung in Erfahrung bringen. "Die Meinung des Nachwuchses ist uns wichtig", so Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU). mehr»

93. Entbürokratisierung: Laumann mit Tour zufrieden

[11.06.2015] Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, ist mit dem Verlauf seiner Entbürokratisierungstour bislang zufrieden. mehr»

94. Arbeitsbedingungen: Charité droht massiver Pflegestreik

[11.06.2015] Die Charité Berlin steht vor einem völlig neuartigen Pflegestreik. Die Beschäftigten an Europas größter Uniklinik fordern diesmal nicht mehr Geld, sondern bessere Arbeitsbedingungen. mehr»
Neue Beiträge zu Pflege

95. Petitionen: GKV & Co. bewegt die Bürger

[11.06.2015] Im Bericht des Petitionsausschusses für 2014 wird der hohe Stellenwert von Gesundheitsthemen deutlich. mehr»

96. Richter stoppen AOK: Das Leben wiegt höher

[11.06.2015] Im Streit um häusliche Krankenpflege für ein behindertes Kind hat das Landessozialgericht Baden-Württemberg die Maßstäbe zurecht gerückt und den Eltern Recht gegeben. mehr»

97. Kritik an Pflegeberufegesetz: "Katze im Sack verkauft"

[10.06.2015] Das Bündnis für Altenpflege hat sich "bestürzt" über den Plan der Bundesregierung gezeigt, noch in dieser Legislatur die drei separaten Pflegeausbildungen Krankenpflege, Altenpflege und Kinderkrankenpflege zu einer einzigen zu verschmelzen. mehr»

98. 18. Hauptstadtkongress: Vorhang auf für den Gesetzes-Reigen

[10.06.2015] Der Hauptstadtkongress "Medizin und Gesundheit" geht in die 18. Runde. Dieses Jahr spielt die Politik die Hauptrolle. Denn für so gut wie jedes Thema im Gesundheitswesen ist derzeit ein Gesetz in Arbeit: von E-Health über Klinikreform bis zur Pflege. mehr»

99. Kommentar zum Sterbehilfe-Gesetzesvorstoß: Das Schwert des Strafrechts

[09.06.2015] Lange, sehr lange dauerte es, bis in der Sterbehilfedebatte eine Gruppe von Abgeordneten Nägel mit Köpfen gemacht hat. Am Dienstag, mehr als sieben Monate nach der Orientierungsdebatte im November im Bundestag, hat eine interfraktionelle Gruppe nun einen Gesetzentwurf vorgelegt. mehr»

100. Plan von Parlamentariern: Sterbehilfevereine sollen sterben

[09.06.2015] Die Debatte über Sterbehilfe gewinnt an Fahrt: Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten mehrerer Fraktionen kämpft dafür, dass die geschäftsmäßige Sterbehilfe gesetzlich verboten wird. mehr»