Mittwoch, 1. April 2015

11. Gesetzentwurf: Gröhe will Hospizarbeit ausbauen

[18.03.2015] Mit einem Hospizgesetz will Gesundheitsminister Gröhe die Versorgung von Sterbenden verbessern. Im Referentenentwurf ist vorgesehen, dass die Kassen bis zu 500 Millionen Euro mehr pro Jahr dafür ausgeben. Ärztliche Leistungen sollen besser vergütet werden. mehr»

12. Kommentar: Arztbild ist zu überdenken

[17.03.2015] Drei Jahre ist sie bereits alt - die Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) zur Heilkundeübertragung im Rahmen von Modellversuchen. Die Wörter Delegation und Substitution hatte Dr. Rainer Hess, damals Vorsitzender des GBA, bewusst vermieden. mehr»

13. Pflege: Gerontopsychiater gegen Ausbildungsreform

[17.03.2015] Die Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie (DGGPP) übt heftigeKritik an der geplanten Einführung der sogenannten generalistischen Pflegeausbildung, die die Abschaffung von Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege in ihrer bisherigen Form vorsieht. mehr»

14. Delegation: Wandel der Berufe vollzieht sich langsam

[17.03.2015] Das tradierte Arztbild verhindert noch immer eine bessere Aufgabenverteilung zwischen den Berufen, glauben Experten. In Rheinland-Pfalz haben drei Krankenhäuser neue Rollenverteilungen im Rahmen eines Modellvorhabens erprobt. mehr»
Neue Beiträge zu Pflege

15. Müntefering: Pflegeprobleme schnell lösen!

[16.03.2015] Alterssicherung muss weit mehr sein, als eine regelmäßige Rentenerhöhung, sagt der ehemalige SPD-Chef Franz Müntefering. mehr»

16. Pflege: Hedwig François-Kettner geehrt

[16.03.2015] Eine Kämpferin für die Verbesserung der Pflege ist mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden: Hedwig François-Kettner. mehr»

17. Fall Niels H.: Polizei exhumiert erste Leichen

[13.03.2015] Wegen der Mordermittlungen gegen den Ex-Krankenpfleger Niels H. hat die Polizei mit den Ausgrabungen der ersten Leichen begonnen. mehr»

18. Interview: "Palliativ versorgt? Durch Zufall eigentlich"

[13.03.2015] Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" erklärt Patientin Gabriele Hildebrand, wie die Mitarbeiter des Palliativstützpunktes Ammerland sie begleiten. mehr»

19. Sterbebegleitung: Da sein, um Schmerz und Freude zu teilen

[13.03.2015] Der Allgemein- und Palliativarzt Dr. Matthias Kreft betreut sterbenskranke Menschen. Eine seiner Kernaufgaben sieht er darin, mitfühlend den Schmerz seiner Patienten zu teilen - aber auch Momente der Freude mit ihnen zu genießen. Die "Ärzte Zeitung" hat ihn begleitet. mehr»

20. Pflegetag: Große Sorge um Nachwuchs

[12.03.2015] Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), fordert dringend eine Ausbildungsreform im Berufsfeld Pflege. mehr»