Samstag, 20. Dezember 2014

31. Behandlungskosten: Bei Verbrühung ohne Aufsicht zahlt das Heim

[01.12.2014] Verbrüht sich in einem Pflegeheim einer der Bewohner mit heißem Tee, haftet dafür unter Umständen der Betreiber der Einrichtung. Wie bei kleinen Kindern gilt auch in Pflegeheimen: Heiße Getränke sollten nicht ohne Aufsicht ausgeschenkt oder auch nur in Thermoskannen bereitgestellt werden. mehr»

32. Demenz: Würde der Betroffenen stärken

[01.12.2014] Der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) Dr. Theodor Windhorst macht sich dafür stark, Patienten mit Demenz nicht auf ihre Krankheit zu reduzieren. Sie sollten nicht nur als pflege- und hilfsbedürftige Kranke wahrgenommen werden, sagt er. mehr»

33. Reha-Verband: Prävention auf Sozialmedizin ausrichten!

[28.11.2014] Die Prävention sollte künftig stärker sozialmedizinisch ausgerichtet werden. Dies forderte Professor Bernd Petri, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation, auf einer Tagung der DRV Baden-Württemberg. mehr»

34. Tschechien: Krankenpflegerin soll Patienten getötet haben

[28.11.2014] Eine Krankenpflegerin steht in Tschechien im Verdacht, sechs Patienten getötet zu haben. Ein Gericht ordnete am Donnerstag Untersuchungshaft für die Beschuldigte an. Als Grund wurde Fluchtgefahr genannt. mehr»
Neue Beiträge zu Pflege

35. Fachkräftemangel: Sozialminister diskutieren Zukunft der Pflege

[27.11.2014] Die Arbeits- und Sozialminister der Bundesländer haben bei der Reform der Pflege weiter Tempo vom Bund angemahnt. mehr»

36. Brandenburg: Pflegekräfte aus dem Ausland?

[27.11.2014] Die neue märkische Sozial- und Arbeitsministerin Diana Golze (Linke) setzt gegen den wachsenden Fachkräftemangel in der Pflege in Brandenburg verstärkt auf Pflegekräfte aus dem Ausland. mehr»

37. Klinikmorde: Ermittler unter Verdacht der Strafvereitelung

[27.11.2014] Hat es bei den Ermittlungen gegen einen ehemaligen Krankenpfleger in Niedersachsen wegen Mordes an Klinikpatienten bereits 2005 Anhaltspunkte für ein größeres Ausmaß der Tat gegeben? Es gebe einen Anfangsverdacht wegen Strafvereitlung im Amt gegen die damals zuständigen Staatsanwälte, sagte der mehr»

38. Bundessozialgericht: Pflege-Rechnung gilt auch nach Patiententod

[26.11.2014] Der Vergütungsanspruch eines Pflegedienstes an die Sozialhilfe über erbrachte Leistungen erlischt nicht mit dem Tod des Patienten, so das Bundessozialgericht. mehr»

39. Pflegereform: Geht die Betreuungsqualität in den Keller?

[26.11.2014] Die Deutsche Expertengruppe Dementenbetreuung wirft der Koalition gravierende Fehler vor: Die Pflegereform öffne den Pflegemarkt für Unqualifizierte, Ansätze für integrative Versorgung blieben ungenutzt. mehr»

40. Pflegeheime: Pflege-TÜV ist Laumann ein Dorn im Auge

[26.11.2014] Das Gesundheitsministerium will an Transparenzvereinbarungen für Pflegeeinrichtungen festhalten. Doch der Pflegebeauftragte Laumann ist über die Noten für Pflegeheime nicht begeistert. mehr»