31. Aufsichtspflicht: Heim von Strafe wegen Sturzes befreit

[15.04.2016] Ein Pflegeheim sollte Strafe zahlen, weil die Pfleger eine Bewohnerin der Obhut einer ungelernten Kraft überließen. Dies wies das OLG Dresden jetzt zurück. mehr»

32. Rheinland-Pfalz: 80 Millionen für Klinik-Ausbildung

[14.04.2016] Für die Ausbildung von Fachkräften an Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz stellen die gesetzlichen Krankenkassen im laufenden Jahr über 80 Millionen Euro bereit. Das sind gut zehn Prozent mehr als im Vorjahr. mehr»

33. Mecklenburg-Vorpommern: Pflegestützpunkte sind "wertvolle Hilfe"

[14.04.2016] Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsministerin Birgit Hesse (SPD) hat fünf Jahre nach Eröffnung des ersten Pflegestützpunktes in Pasewalk ein positives mehr»

34. Fall Niels H.: Neue mögliche Mordopfer entdeckt?

[14.04.2016] Die Zahl der weiteren möglichen Mordopfer des verurteilten Ex-Pflegers Niels H. ist jetzt auf 24 gestiegen. Nach der Exhumierung von drei toten Patienten konnten die Ermittler Rückstände eines Herzmedikaments nachweisen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Oldenburg am Mittwoch sagte. mehr»
Neue Beiträge zu Pflege

35. Schmerztherapie bei älteren Patienten: Start low, go slow!

[13.04.2016] Alte Patienten klagen häufig über chronische Schmerzenvor allem des Bewegungsapparates. Doch viele, vor allem Demenz-Patienten, sind unzureichend analgetisch versorgt. Bei der Gabe eines Analgetikums sind jedoch altersspezifische Besonderheiten zu berücksichtigen. mehr»

36. In der Ausbildung: Patientensicherheit kommt zu kurz

[13.04.2016] Das Thema Patientensicherheit kommt in den Ausbildungen fast aller Gesundheitsberufe viel zu kurz. Das sagt das Aktionsbündnis Patientensicherheit - und fordert Nachbesserungen. mehr»

37. Alzheimer: Brandenburg bündelt Wissen

[12.04.2016] Die Landesregierung will ein Zentrum etablieren, das alle maßgeblichen Akteure berät und informiert. mehr»

38. Schleswig-Holstein: Klinik Reinbek: Poolkräfte helfen in Pflege

[12.04.2016] Das Krankenhaus in Reinbek hat einen Pool mit Teilzeitkräften und geringfügig Beschäftigten gebildet, die als Springer zu selbst gewählten Zeiten auf den Stationen eingesetzt werden. mehr»

39. Demenz: Wenn Sprachbarrieren für zusätzliche Ängste sorgen

[11.04.2016] Demenz macht Angst - nicht nur den Betroffenen selbst, sondern auch Angehörigen und Freunden. Noch beängstigender wird die Lage, wenn sich an Demenz erkrankte Menschen und ihre Helfer aufgrund von Sprachbarrieren nicht verständigen können. Genau hier setzt ein Projekt aus NRW an. mehr»

40. Klinikmanagement: Pflegepersonal genießt Priorität

[11.04.2016] Einer Aufstockung des Pflegepersonals räumen Klinikmanager auf dem Weg zur Qualitätsverbesserung die größte Bedeutung ein. Entsprechend äußerten sich 84 Prozent von rund 100 Klinik-Experten, die die Personalberatungsagentur Rochus-Mummert durchgeführt hat. mehr»