51.  Gewaltprävention: "Es geht darum, sich gegenseitig zu schützen"

[05.05.2017] Wo beginnt Gewalt am Krankenbett und wie kann man alle Beteiligten davor schützen? Die "Ärzte Zeitung" sprach mit Gesundheitswissenschaftlerin Roscha Schmidt von der Caritas Altenhilfe in Berlin seit Jahren Expertin für das Thema Gewalt.  mehr»

52.  Fachkräftesicherung: Hochschule Niederrhein bietet Bachelor in Pflege

[04.05.2017] Die Hochschule Niederrhein in Krefeld reagiert auf die zunehmende Nachfrage von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen nach akademisch qualifiziertem Pflegepersonal. Die Hochschule bietet ab dem Sommersemester kommenden Jahres einen Bachelor-Studiengang Pflege an.  mehr»

53.  Springer-Pflegekongress: Die Pflegeberufe plagen Inferioritätsgefühle

[03.05.2017] Mangelnde Anerkennung der Pflegeprofession kritisiert der Präsident des Deutschen Pflegerats, Westerfellhaus. Beim Springer-Pflegekongress plädierte er erneut für eine eigene Selbstverwaltung.  mehr»

54.  Pflegestärkungsgesetz III: Pflegeberatung vor Ort ein Papiertiger?

[28.04.2017] Kommunen als zentrale Akteure der Pflegeberatung: Eine Idee im jüngsten Pflegegesetz droht zu scheitern.  mehr»

55.  Interprofessioneller Gesundheitskongress: Studiengang Pflege ist innovativ und einzigartig

[28.04.2017] "Evidenzbasierte Pflege": Was hat es mit diesem Studium auf sich? Infos gibt's beim Gesundheitskongress Dresden.  mehr»

56.  Bundestag: Experten diskutieren Personaluntergrenzen in der Pflege

[27.04.2017] Das Vorhaben der Koalition, die Pflege im Krankenhaus durch die Festlegung von Personaluntergrenzen zu stärken, nimmt parlamentarisch Fahrt  mehr»

57.  Pflege: Mindestlohn steigt in mehreren Schritten auf 11,35 Euro im Jahr 2020

[27.04.2017] Die Mindestlöhne für Beschäftigte in der Pflege sollen ab Anfang 2018 um 35 Cent auf 10,55 Euro pro Stunde im Westen und um 55 Cent auf 10,05 Euro im Osten steigen.  mehr»

58.  Fachkräftemangel : Charité setzt Kopfprämie für neue Pfleger aus

[25.04.2017] Die Berliner Universitätsklinik Charité zahlt ihren Angestellten eine Prämie, wenn sie Mitarbeiter für den Pflege- und Funktionsdienst vermitteln. Das hat sie vor Kurzem in ihrem Mitarbeitermagazin bekannt gegeben.  mehr»

59.  Migranten: Herausforderungen für Reha-Mitarbeiter steigen

[24.04.2017] In mancher Reha-Klinik liegt der Anteil der Patienten mit Migrationshintergrund bei 30 Prozent. Damit die Behandlung erfolgreich sein kann, müssen Mitarbeiter besser geschult werden.  mehr»

60.  Neues Pflegerecht: Deutlich mehr Leistungen

[24.04.2017] Die Neudefinition der Pflegebedürftigkeit führt zu mehr Leistungsempfängern und zusätzlichen Pflegeleistungen vor allem für gerontopsychiatrische Patienten.  mehr»