51. Umfrage zeigt: Kaum Vertrauen in Pflegenoten

[19.04.2016] Eine repräsentative Umfrage zeigt: Bei der Beurteilung von Pflegeangeboten zählen vor allem Erfahrungswerte. mehr»

52. Häusliche Pflege: Mit Kontrollen gegen Abrechnungsbetrug

[18.04.2016] Russische Pflegedienste stehen unter Verdacht, systematisch betrogen und deutsche Sozialkassen um einen dreistelligen Millionenbetrag geprellt zu haben. Das Bundesgesundheitsministerium will jetzt die Lücken in der häuslichen Pflege schließen - vielleicht aber nicht so, wie einige es sich wünschen. mehr»

53. Mecklenburg-Vorpommern: Ambulante Intensivpflege soll besser werden

[15.04.2016] Intensivpflegebedürftige Patienten werden in Mecklenburg-Vorpommern künftig von Pflegekräften betreut, die besonders qualifiziert sind. mehr»

54. Aufsichtspflicht: Heim von Strafe wegen Sturzes befreit

[15.04.2016] Ein Pflegeheim sollte Strafe zahlen, weil die Pfleger eine Bewohnerin der Obhut einer ungelernten Kraft überließen. Dies wies das OLG Dresden jetzt zurück. mehr»

55. Rheinland-Pfalz: 80 Millionen für Klinik-Ausbildung

[14.04.2016] Für die Ausbildung von Fachkräften an Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz stellen die gesetzlichen Krankenkassen im laufenden Jahr über 80 Millionen Euro bereit. Das sind gut zehn Prozent mehr als im Vorjahr. mehr»

56. Mecklenburg-Vorpommern: Pflegestützpunkte sind "wertvolle Hilfe"

[14.04.2016] Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsministerin Birgit Hesse (SPD) hat fünf Jahre nach Eröffnung des ersten Pflegestützpunktes in Pasewalk ein positives mehr»

57. Fall Niels H.: Neue mögliche Mordopfer entdeckt?

[14.04.2016] Die Zahl der weiteren möglichen Mordopfer des verurteilten Ex-Pflegers Niels H. ist jetzt auf 24 gestiegen. Nach der Exhumierung von drei toten Patienten konnten die Ermittler Rückstände eines Herzmedikaments nachweisen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Oldenburg am Mittwoch sagte. mehr»

58. Schmerztherapie bei älteren Patienten: Start low, go slow!

[13.04.2016] Alte Patienten klagen häufig über chronische Schmerzenvor allem des Bewegungsapparates. Doch viele, vor allem Demenz-Patienten, sind unzureichend analgetisch versorgt. Bei der Gabe eines Analgetikums sind jedoch altersspezifische Besonderheiten zu berücksichtigen. mehr»

59. In der Ausbildung: Patientensicherheit kommt zu kurz

[13.04.2016] Das Thema Patientensicherheit kommt in den Ausbildungen fast aller Gesundheitsberufe viel zu kurz. Das sagt das Aktionsbündnis Patientensicherheit - und fordert Nachbesserungen. mehr»

60. Alzheimer: Brandenburg bündelt Wissen

[12.04.2016] Die Landesregierung will ein Zentrum etablieren, das alle maßgeblichen Akteure berät und informiert. mehr»