Donnerstag, 24. Juli 2014

61. Palliativversorgung: NRW-Pflegeheime sollen Hilfe erhalten

[12.05.2014] Nordrhein-Westfalen will Pflegeheime durch Unterstützungsangebote in die Lage versetzen, ihren Bewohnern eine hospizliche Palliativversorgung und Sterbebegleitung anzubieten. Ziel ist es, die Versorgungsqualität in den Heimen zu verbessern. mehr»

62. Rentenversicherung: Mehr Fahrgeld für Reha-Patienten

[12.05.2014] Rentenversicherungsträger dürfen die entstehenden Reisekosten nicht nach eigenen Regeln deckeln. Das hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG) in einem aktuellen Urteil entschieden. mehr»

63. Pflegebedürftigkeit: Jeder Fünfte fühlt sich einsam

[12.05.2014] Viele Pflegebedürftigen leiden unter Einsamkeit - und das auch, wenn sie mit ihrer Familie leben. Für Alleinstehende ist die Pflege zudem auch kostenintensiver. mehr»

64. Leitartikel zum Tag der Pflegenden: Florence Nightingales Nachfolger dringend gesucht!

[12.05.2014] Pflegebedürftigkeit wächst schneller, als der Arbeitsmarkt Nachschub an qualifiziertem Pflegepersonal liefern kann. Den geburtenstarken Jahrgängen werden im Alter die Menschen fehlen, die sie pflegen könnten. Wenn die Politik keine Lösungen findet, droht die Katastrophe. mehr»
Neue Beiträge zu Pflege

65. Kommentar zur Minutenpflege: Satt, sauber und billig

[09.05.2014] Wettbewerb ist ein scharfes Schwert. Er verteilt Macht zwischen Anbietern und Nachfragern von Leistungen - oft mit Effekten, die so vom Gesetzgeber nie gewollt waren. Die ambulante Pflege ist ein Musterbeispiel für diese Fehlentwicklung. mehr»

66. AOK Bayern: Pflegenetze als Vorreiter für den Bund

[09.05.2014] Die Pflegenetze, mit denen die AOK Bayern seit Jahren positive Erfahrungen macht, werden nun bundesweit umgesetzt. mehr»

67. Ambulante Pflege: Marktpreis als Peitsche zur Minutenpflege

[08.05.2014] Die viel beklagte Minutenpflege ist nach Darstellung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes vor allem eine Folge der Unterfinanzierung ambulanter Dienste. Gefordert werden ein "radikaler Kurswechsel" - und eine Milliarde Euro jährlich mehr. mehr»

68. Therapie übers Internet: Online-Sprechstunde mit dem Stress-Coach

[08.05.2014] Bei psychischen Belastungen eröffnen Angebote übers Internet Patientengruppen den Weg zu einer Therapie, die man sonst nicht erreichen würde, sind sich Experten sicher. Doch rechtlich steht der Web-Arzt in Deutschland noch auf wackligen Füßen. mehr»

69. Pflege in Essen: Ein Netzwerk vom Handwerker bis zum Arzt

[08.05.2014] Zur Versorgung älterer Menschen versuchen sich die AOK und die Stadt Essen an einer neuen Idee: Ein Netzwerk soll nicht nur medizinische und pflegerische Leistungen vermitteln, sondern auch bei Alltagsproblemen Hilfe anbieten. mehr»

70. Baden-Württemberg: 48 Pflegestützpunkte sind Altpeter nicht genug

[07.05.2014] In Baden-Württemberg sollen Kassen und Kommunen "deutlich" mehr Pflegestützpunkte etablieren, hat Landessozialministerin Katrin Altpeter (SPD) gefordert. mehr»