71. CDU: Pflegekassen sollen für Reha zahlen

[11.03.2016] Rehabilitation bei Pflegebedürftigen soll künftig von den Pflegekassen bezahlt werden. Dies schlägt der CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit und Pflege vor. mehr»

72. Generalistik: Streithähne sind unversöhnlich

[10.03.2016] Die geplante Einführung einer generalistischen Ausbildung in der Pflege führt im Vorfeld der Bundestagsdebatte zu Nervosität mehr»

73. Gesundheitsminister: Gröhe mahnt häufiger "Reha vor Pflege" an

[08.03.2016] Einen Überblick über Veränderungen in der Versorgung gab Gesundheitsminister Gröhe vor Senioren in Mainz. mehr»

74. AOK-Pflegereport: Tagespflege und Co. wenig gefragt

[07.03.2016] Wie hoch ist die Belastung im Pflegealltag? Diese und andere wichtige Fragen beantwortet die zweite Auflage des AOK-Pflegereports. Dazu wurden mehr als 1000 Menschen befragt, die Angehörige pflegen. mehr»
Neue Beiträge zu Pflege

75. Rheinland-Pfalz: Pflegekammer wählt Vorstand

[04.03.2016] Am Mittwoch wurde in Mainz der deutschlandweit erste Vorstand einer Landespflegekammer gewählt. Die Vertreterversammlung bestimmte Dr. mehr»

76. Nordrhein-Westfalen: CDU beharrt weiter auf Pflegekammer

[02.03.2016] Die CDU-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag macht sich für die Einrichtung einer Pflegekammer im bevölkerungsreichsten Bundesland stark. Sie fordert die rot-grüne Landesregierung auf, dafür schnell alle rechtlichen und gesetzgeberischen Grundlagen zu schaffen. mehr»

77. Staatssekretär Laumann: "Wir brauchen 20.000 Pflegekräfte mehr im Jahr"

[02.03.2016] Die Regierung macht Tempo beim Pflegeberufsgesetz. Das Gesundheitsministerium hat zusätzliche Informationen zum geplanten Umfang und der Aufteilung der generalistischen Ausbildung in der Pflege veröffentlicht.. mehr»

78. Pflegeberufe-Reform: Bundesrat bremst und nickt

[29.02.2016] Die Länderkammer will die neue Ausbildung erst 2019 starten lassen, begrüßt die Reform aber in ihrem Kern. mehr»

79. Generalistik: Laumann macht Druck

[26.02.2016] Staatssekretär Karl-Josef Laumann will ein Scheitern des Pflegeberufegesetzes verhindern. Schon Anfang März soll die neue Ausbildungsverordnung vorliegen. NRW-Ministerin Steffens gibt Kontra: Die Reform sei verfassungswidrig. mehr»

80. Schleswig-Holstein: Mehr Azubis in Pflegeberufen

[25.02.2016] In Schleswig-Holstein entscheiden sich mehr junge Menschen für den Pflegeberuf. Seit 2012 ist die Zahl der Auszubildenden in der Pflege um rund 17 Prozent auf 2357 in 2015 gestiegen. mehr»