Ärzte Zeitung, 11.11.2013

Müttergenesungswerk

Dagmar Ziegler neue MGW-Chefin

BERLIN. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler leitet künftig das Kuratorium des Müttergenesungswerks (MGW). Sie löst Marlene Rupprecht ab, die dieses Amt acht Jahre lang inne hatte. Ziegler gehört dem Kuratorium seit 2009 an.

Rupprecht hob als jüngsten Erfolg des MGW die im Oktober gegründete "Zustiftung Sorgearbeit" hervor. Seitdem kann das MGW auch Väter und pflegende Angehörige, die Sorgearbeit leisten, unterstützen.

Damit, so Ziegler, sei dem MGW "die Anpassung der Stiftungsarbeit an sich verändernde gesellschaftliche Verhältnisse gelungen". (fst)

Topics
Schlagworte
Rehabilitation (112)
Personen
Dagmar Ziegler (101)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »