Donnerstag, 20. November 2014

1. Krebs-Früherkennung: Männer sind Vorsorgemuffel

[20.11.2014] Nur jeder vierte Mann über 45 Jahren (27 Prozent) geht zur Krebs-Früherkennung. Das gehe aus einer Auswertung ihrer Versichertendaten hervor, teilte die TK am Mittwoch in Hamburg mit. mehr»

2. PSA: Einkauf der Laborleistung schließt die eigene Abrechnung aus

[20.11.2014] Die Frage, wer bei einer durchgeführten Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) die Kosten zu tragen hat, ist seit Jahren aktuell und wird immer wieder kontrovers diskutiert. mehr»

3. Prävention: Union fordert nationale Diabetesstrategie

[20.11.2014] Gesundheitspolitiker der Unionsfraktion preschen mit Plänen zur Bekämpfung von Diabetes vor: Um die Prävention zu verbessern, schwebt ihnen ein nationales "Diabetes-Überwachungssystem" vor. mehr»

4. Diabetes: NRW baut Experten-Netzwerk auf

[19.11.2014] Diabetes-Patienten in Nordrhein-Westfalen sollen in Zukunft noch effizienter unterstützt werden. mehr»
Neue Beiträge zu Prävention

5. Ebola-Prävention: Kits und mehr für den Kampf gegen die Seuche

[19.11.2014] Medizintechnik könnte effektiv dabei helfen, die weitere Verbreitung des Ebola-Virus in Westafrika zu bekämpfen. Mit welchen Produktlösungen zeigten Anbieter der Branche auf der Medizinmesse Medica in Düsseldorf. mehr»

6. Neue Daten: ASS enttäuscht in der Primärprävention

[19.11.2014] Die Hoffnung, Menschen mit einschlägigen Risikofaktoren durch Behandlung mit Acetylsalicylsäure (ASS) vor kardiovaskulären Erkrankungen zu schützen, hat nach neuen Studiendaten einen Dämpfer erhalten. Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. mehr»

7. Hersteller warnt: Grippeimpfstoff könnte wieder knapp werden

[19.11.2014] Pünktlich zur Grippesaison flammen die Diskussionen um die Sicherheit der Impfstoffversorgung wieder auf. Schon im vergangenen Jahr war es zu Lieferschwierigkeiten gekommen. mehr»

8. Diabetes: Präventionswüste Deutschland

[19.11.2014] Der Bundesrat macht Druck für einen Nationalen Diabetes-Plan. Drei Monate später folgt der Entwurf für ein Präventionsgesetz, das die Verbesserung der Diabetes-Prävention ausdrücklich als Ziel nennt. Doch vor dem Hintergrund der Erfahrungen berechtigt die Hektik des Gesetzgebers nicht zu großen mehr»

9. Experten raten: COPD-Check sollte Standard werden

[19.11.2014] Anlässlich des heutigen Welt-COPD-Tages machen Experten auf die ausgeprägte Unterdiagnose der Erkrankung aufmerksam. Sie fordern, besonders Risikopatienten früher auf Symptome zu untersuchen. mehr»

10. BPI: Auch Arzneien wirken präventiv

[17.11.2014] Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) fordert, Prävention durch Arzneimittel in einem künftigen Präventionsgesetz zu verankern. "Auch Medikamente verhindern Krankheiten", erklärte Dr. Martin Zentgraf in Berlin. mehr»