1. Arbeiten 4.0: Prävention vor neuen Herausforderungen

[29.04.2016] Egal, ob Industrie 4.0 oder Medizin 4.0, das vernetzte Arbeiten verlangt neue Antworten für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung. mehr»

2. Berlin: Es darf fachfremd geimpft werden

[29.04.2016] Die 2015 in der Bundeshauptstadt grassierende Masernwelle hat den Stein ins Rollen gebracht: Jetzt darf fachfremd geimpft werden. mehr»

3. Ein Jahr Zika: Es gibt noch viele Rätsel

[29.04.2016] Vor genau einem Jahr wurde das Zika-Virus in Brasilien erstmals festgestellt - von hier hat es sich rasant ausgebreitet. Neuen Befunden zufolge ist es sogar noch gefährlicher als gedacht. mehr»

4. Schutz vor Strahlung: Alle Belgier erhalten Jodtabletten

[29.04.2016] Belgien plant, nächstes Jahr vorsorglich Jod-Tabletten zum Schutz vor radioaktiver Strahlung an die gesamte Bevölkerung auszuteilen. Laut Gesundheitsministerium soll die Jodvorsorge damit ausgeweitet werden. mehr»
Neue Beiträge zu Prävention

5. HzV: Erfolg bei Darmkrebs-Früherkennung

[28.04.2016] Patienten, die an der hausarztzentrierten Versorgung der AOK Baden-Württemberg und der Bosch BKK teilnehmen, haben ein deutlich niedrigeres Darmkrebs-Risiko als Patienten der Regelversorgung. mehr»

6. Gesundheitspreis: UKE punktet mit Engagement für Mitarbeiter

[28.04.2016] Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist für sein Mitarbeiterprogramm UKE Inside mit dem Hamburger Gesundheitspreis ausgezeichnet worden. mehr»

7. FSME breitet sich aus: Die Zecke lauert im Garten

[28.04.2016] Das FSME-Risikogebiet in Deutschland weitet sich immer mehr aus, warnt das Robert-Koch-Institut. Vor der gefährlichen Hirnhautentzündung schützt nur eine Impfung - die empfehlen Experten auch schon bei Kindern. mehr»

8. Impfwoche: Gröhe fordert Anstrengungen beim Impfen

[27.04.2016] Um die Elimination der Masern zu erreichen, sind Impflücken zu schließen, betont Minister Gröhe. mehr»

9. DAK-Studie: Viele Grundschüler überlastet, gestresst und müde

[27.04.2016] Einer Studie zufolge können Grundschüler sich heute schlechter konzentrieren als früher. Die DAK investiert 17 Millionen Euro in ein Präventionsprogramm. mehr»

10. Modellprojekt: Wird Bremen zum Kifferparadies?

[27.04.2016] Das geplante Bremer Modell zum kontrollierten Verkauf von Cannabis löst in der CDU einen Sturm der Entrüstung aus. Sie sehen die Hansestadt auf dem Weg ins Kifferparadies. mehr»