Sonntag, 29. März 2015

1. Berlin: Masernwelle setzt sich ungebremst fort

[27.03.2015] Insgesamt 67 Masern-Neuerkrankungen hat es in der Woche bis zum 22. März (12. KW) in der Hauptstadt gegeben. mehr»

2. Prävention: Hohe Impfrate, weniger Fälle von Kindstod

[27.03.2015] Wissenschaftler konnten bei der Auswertung langfristiger Daten einen Zusammenhang zwischen dem Impfverhalten und der Häufigkeit des plötzlichen Kindstodes feststellen. mehr»

3. Masern: Gemeinsamer Appell zur Impfung

[26.03.2015] Kammer, KV, der Gesundheitssenator und weitere Bündnispartner haben einen dringenden Appell an die Berliner Bevölkerung gerichtet, sich gegen Masern impfen zu lassen. mehr»

4. Neue Zahlen: Grippewelle ebbt weiter ab

[25.03.2015] Die Grippe-Aktivität in Deutschland ist erneut gesunken, befindet sich aber weiter auf erhöhtem Niveau. Das meldet die AG Influenza am RKI zu den Aktivitäten akuter Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 22. März (12. KW). mehr»
Neue Beiträge zu Prävention

5. Kommentar zu Klinikkeimen: Viel zu viele Tote

[24.03.2015] Jedes Jahr sterben in Deutschland geschätzt 15 000 Menschen an den Folgen einer nosokomialen Infektion. Das ist inakzeptabel. Zumal es Möglichkeiten gibt, diese Zahl deutlich zu reduzieren. Einige benennt der jetzt bekanntgewordene Zehn-Punkte-Plan aus dem Bundesgesundheitsministerium. mehr»

6. Klinik-Hygiene: Gröhes Plan gegen Killer-Keime

[23.03.2015] Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) nutzt die G 7-Präsidentschaft Deutschlands, um den Kampf gegen multiresistente Klinik-Keime auszuweiten. In einem Zehn-Punkte-Programm nennt er jetzt konkrete Schritte. mehr»

7. Angebot an Firmen: DRV berät zu Prävention

[23.03.2015] Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) startet am Montag mit "Firmenservice" ein neues Beratungsangebot für Unternehmen, das zum Ziel hat, die Gesundheit von Mitarbeitern präventiv und nachhaltig zu stärken. mehr»

8. Infektionswelle: Berlin kriegt Masern nicht in den Griff

[23.03.2015] Die Masernwelle in Berlin ebbt nicht ab: Pro Tag gibt es im Schnitt 15 Neuerkrankungen. Experten sind alarmiert. Sie befürchten eine rasante Ausbreitung in andere Regionen Deutschlands. mehr»

9. Diabetes: Prävention in der Apotheke zeigt Erfolg

[23.03.2015] Mit einem von Apothekern betreuten Präventionsprogramm gelang es Teilnehmern, ihr Diabetesrisiko zu verringern. mehr»

10. Präventionsgesetz: Erster Schritt in die richtige Richtung

[20.03.2015] Das geplante Präventionsgesetz im Bundestag: Bei der ersten Lesung am Freitag hat sich gezeigt, dass die Fraktionen mehr fordern. Und Kommunen und Ärzte pochen darauf, stärker eingebunden zu werden. mehr»