Ärzte Zeitung, 09.10.2012

Hilfe für Pflegende

Modellprojekt prämiert

BERLIN (eb). Anlässlich des heutigen "Internationalen Tages der seelischen Gesundheit" fordert das Präventionsprojekt "pflegen-und-leben.de" mehr Verständnis für die Situation pflegender Angehöriger.

Für die Idee und innovative Umsetzung des internetbasierten Entlastungsangebotes für pflegende Angehörige wird das Modellprojekt pflegen-und-leben.de mit der Auszeichnung "Ausgewählter Ort 2012" im bundesweiten Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" geehrt.

Die psychologische Online-Beratung setzt sich für eine bessere Versorgung von pflegenden Angehörigen mit psychischen Belastungen ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »