Ärzte Zeitung, 10.06.2014

NRW

TK-Versicherte haben mehr Interesse an Prävention

KÖLN. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Nordrhein-Westfalen verzeichnet ein steigendes Interesse ihrer Versicherten an Präventionsangeboten.

Im vergangenen Jahr nahmen nach Angaben der Techniker Krankenkasse rund 55.000 Versicherte an einem Gesundheitskurs teil, das waren 21 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Am beliebtesten waren 2013 Bewegungskurse wie Nordic Walking, Rückenschulen und Fitnessprogramme, gefolgt von Angeboten zu Stressbewältigung, so die Techniker Krankenkasse in einer Mitteilung. "Den höchsten Zuwachs mit fast 25 Prozent gab es im vergangenen Jahr bei den Nichtrauchertrainings - wenn auch auf niedrigem Niveau", hieß es. (iss)

Topics
Schlagworte
Prävention (2310)
Krankenkassen (16464)
Organisationen
TK (2261)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »