Ärzte Zeitung online, 07.01.2015

Umfrage

Das hält die Deutschen fit

Viel Zeit für Freunde und Familie, regelmäßiges Zähneputzen und ausreichend Schlaf: Darauf setzen die meisten Deutschen, um gesund zu bleiben, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

NÜRNBERG. Um gesund zu bleiben, setzen die Menschen in Deutschland auf gemeinsame Unternehmungen mit Familie, Freunden oder Haustieren. Außerdem putzen sie sich regelmäßig die Zähne.

Diese beiden Antworten landeten bei einer am Mittwoch in Nürnberg veröffentlichten Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK mit jeweils 71 Prozent auf Platz eins.

Damit unterscheiden sich die Antworten aus Deutschland vom weltweiten Trend: Im internationalen Durchschnitt landete ausreichend Schlaf auf dem ersten Platz, gefolgt von gesundem Essen und Bewegung.

Genügend Schlaf schaffte es in Deutschland auf Platz zwei, die anderen beiden Antworten kamen auf Rang fünf und sechs.

In einer repräsentativen Umfrage hatte die GfK im vergangenen Sommer 28.000 Menschen in 23 Ländern dazu befragt, wie sie sich physisch fit halten. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »