Ärzte Zeitung, 08.10.2015

Rheinland-Pfalz

Grippe-Impfung für Bätzing-Lichtenthäler

MAINZ. Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) hat gemeinsam mit der Landesärztekammer zur vorbeugenden Grippeschutzimpfung aufgerufen.

Sowohl die Ministerin als auch der Vize-Präsident der Landesärztekammer, Sanitätsrat Dr. Michael Fink, und Dr. Hans-Dieter Grüninger, Vorstandsmitglied der Landesärztekammer, ließen sich während einer offiziellen Auftaktveranstaltung impfen.

Sie betonten, dass sich vor allem Menschen über 60 Jahre, Kinder, Kranke und Schwangere, Bewohner von Alten- oder Pflegeeinrichtungen, medizinisches und pflegerisches Personal oder Menschen, die in Einrichtungen mit Publikumsverkehr arbeiten, impfen lassen sollten. (aze)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »