Ärzte Zeitung, 12.05.2016

In drei Kategorien

Erlanger Medizinpreis ausgeschrieben

ERLANGEN. Der Verein Gesundheit & Medizin in Erlangen hat wieder den Medizinpreis in den Kategorien Gesundheitsförderung und Prävention sowie medizinische Versorgung ausgeschrieben.

Er verfolge das Ziel, das Zusammenwirken der in Erlangen im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens, der Prävention, der Gesundheitsförderung und der Medizin tätigen Institutionen und Personen zu unterstützen. Die Preise sind mit jeweils 500 Euro dotiert.

Noch bis 20. Juni können Vorschläge eingereicht werden oder sich Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen um die Preise in den genannten Sparten bewerben. Ehrenamtliches Engagement werde in Erlangen besonders gewürdigt. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »