Dienstag, 23. Dezember 2014

1. Gefahr für die Augen: Ärzte fordern Schutzbrille bei Feuerwerk

[22.12.2014] Das beliebte Silvesterfeuerwerk ist zwar schön anzusehen, kann aber auch ins Auge gehen, mahnen Ophthalmologen: Funken und Böller können schwere Verletzungen am Sehorgan verursachen. mehr»

2. Diabetes-Prävention: Kann eine App vom Arzt helfen?

[19.12.2014] Das Hauptproblem bei der Diabetes-Prävention ist es, Risikopatienten zu mehr Bewegung zu motivieren. Roche Diagnostics versucht es nun mit einer App für Ärzte und Patienten. mehr»

3. Leitartikel: Das Masernproblem wird ausgesessen

[19.12.2014] In Deutschland erkranken zu viele Menschen an Masern. Das Ziel, die Infektionskrankheit hierzulande bis 2015 auszurotten, wird verfehlt. Eine Kommission deckt auf, warum es nicht klappt. mehr»

4. BZgA-Führung: Heidrun Thaiss löst Elisabeth Pott ab

[18.12.2014] Das Bundeskabinett hat grünes Licht für einen Wechsel an der Führungsspitze der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegeben: Dr. Heidrun M. Thaiss tritt ab 1. Februar 2015 die Nachfolge von Professor Elisabeth Pott an, die aus Altersgründen ausscheidet. mehr»
Neue Beiträge zu Prävention

5. Hautkrebs: Evaluation des Screenings lässt auf sich warten

[18.12.2014] Die Evaluation des gesetzlichen Hautkrebs-Screenings lässt auf sich warten. Ein vom "BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit" erarbeiteter Bericht liegt dem Gemeinsamen Bundesausschuss bereits vor, eine Bewertung durch das Gremium gibt es noch nicht. mehr»

6. Kabinettsbeschlüsse: Für Reformen hagelt es Kritik

[17.12.2014] Das Bundeskabinett hat die Entwürfe zum Präventions- und zum Versorgungsgesetz beschlossen. Trotz vieler guter Ansätze hagelt es fast ausschließlich Kritik. mehr»

7. Sportmediziner warnen: Drei Viertel des Tages verbringen Kinder sitzend

[17.12.2014] Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) schlägt Alarm. Kinder sitzen bis zu 70 Prozent ihrer Wachzeit. Der sitzende Lebensstil begünstige den Risikofaktor Übergewicht. mehr»

8. RKI: Fakten zur Männergesundheit veröffentlicht

[16.12.2014] Männer sterben im Mittel früher als Frauen, haben mehr Probleme mit Alkohol, aber weniger psychische Störungen. Und: Sie fühlen sich subjektiv gesünder als Frauen. mehr»

9. Präventionsgesetz: 35 Millionen Euro pro Jahr für die BZgA

[15.12.2014] Die Bundesregierung hält an ihrem umstrittenen Vorhaben fest, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) an der Koordinierung von Präventionsausgaben zu beteiligen. mehr»

10. Unfallversicherung: Partner bei Prävention einbinden

[11.12.2014] Berufsgenossenschaften und Unfallkassen begrüßen grundsätzlich die Gesetzesinitiative der Bundesregierung zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention. mehr»