1.  Berufskrankheiten: DGUV gegen Unterlassungszwang

[02.12.2016] Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) fordert die Weiterentwicklung des Berufskrankheitenrechts. In ihrem am Donnerstag vorgelegten Weißbuch schlägt sie unter anderem vor, den Unterlassungszwang abzuschaffen.  mehr»

2.  Vogelgrippe: Neuer Fall in Mecklenburg-Vorpommern

[01.12.2016] In Mecklenburg-Vorpommern ist ein weiterer Hausgeflügel-Bestand von der Vogelgrippe betroffen. Wie das Schweriner Landwirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte, wurde der Erreger H5N8 bei Hühnern, Enten und Gänsen in Neukloster festgestellt.  mehr»

3.  Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle: Forscher fordern striktes Tabakwerbeverbot

[01.12.2016] Die Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle dringt auf ein Verbot von Außenwerbung für Zigaretten und Tabak.  mehr»

4.  Gesund am Arbeitsplatz: Mit wenig Einsatz viel erreichen

[28.11.2016] Oft können schon kleine Veränderungen am Arbeitsplatz viel für die Gesundheit der Mitarbeiter bewirken. Was sich Beschäftigte wünschen und in welcher Form sie selbst zu besseren Arbeitsbedingungen beitragen würden, zeigen die Ergebnisse aus Befragungen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.  mehr»
Neue Beiträge zu Prävention

5.  Neues Gesetz schärft Waffen gegen "Legal Highs"

[28.11.2016] Konsumenten und Dealern neuer psychoaktiver Stoffe drohen künftig drastische Strafen. Ein jetzt in Kraft getretenes Gesetz stattet Polizei und Justiz mit schärferen Waffen im Kampf gegen Besitz und Handel dieser Modedrogen aus.  mehr»

6.  Gesundheitsförderung: Staaten setzen auf mehr Wissen

[25.11.2016] Ohne Gesundheit keine nachhaltige Entwicklung: Weil sie sich darüber einig sind, haben Politiker in China nun neue globale Vereinbarungen unterzeichnet.  mehr»

7.  Vogelgrippe: EU-Behörde mahnt Wachsamkeit an

[23.11.2016] Die Vogelgrippe breitet sich in Europa weiter aus, und die europäische Seuchenschutzbehörde ECDC mahnt in einem Bericht zur Risikoabschätzung Wachsamkeit an.  mehr»

8.  Ausbrüche 2015: Pädiater wollen Impfpflicht gegen Masern

[23.11.2016] Nach dem schlechten Expertenurteil zur Masern-Situation in Deutschland fordern Ärzte erneut eine Impfpflicht. "Die verpflichtende Impfberatung, die inzwischen Gesetz ist, reicht leider nicht aus", erklärte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach.  mehr»

9.  Kindeswohlgefährdung: KV Hessen wird ein Team mit Frühen Hilfen

[22.11.2016] Frühe Hilfen unterstützen Eltern in schwierigen Phasen. Das etablierte Angebot rückt in Hessen nun mit Ärzten zusammen durch neue Qualitätszirkel.  mehr»

10.  Prävention: Unterschiede zwischen Geschlechtern beachten

[21.11.2016] In Brandenburg soll mehr Augenmerk auf Geschlechterspezifika gelegt werden.  mehr»