1.  Streit um Sterbehilfegesetz: Desaster oder Segen?

[28.11.2016] Das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe durch den Bundestag ist kein Beitrag zum Rechtsfrieden - im Gegenteil. Bei einer Diskussion in Kiel wurde nun deutlich: Vor allem Ärzte sind oft unsicher.  mehr»

2.  Sachsen: Charta für Sterbende unterzeichnet

[14.11.2016] Die sächsische Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) hat die "Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland" unterzeichnet.  mehr»

3.  USA: Colorado legalisiert ärztliche Sterbehilfe

[10.11.2016] Im US-Staat Colorado dürfen Ärzte todkranke Menschen künftig beim Suizid unterstützen. Die Wähler haben sich dort am Dienstag für die Legalisierung von Sterbehilfe für Patienten mit einer unheilbaren Krankheit ausgesprochen, denen der Tod für die nächsten sechs Monate prognostiziert wird.  mehr»

4.  AOK: Palliativwegweiser informiert über regionale Angebote

[04.11.2016] Seit Kurzem bietet die AOK auf ihrer Internetseite einen bundesweiten Palliativwegweiser. Mit diesem können sich Betroffene und Angehörige über Versorgungs- und Beratungsangebote für schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer Nähe informieren.  mehr»

5.  Leben, Krankheit, Tod: Dokufilmer zeigt die letzten Jahre seiner Eltern

[03.11.2016] Er setzt das Sterben seiner Eltern in Szene, ohne ihre Würde zu verletzen: Filmemacher Thomas Carlé ist ein beeindruckender Dokumentarfilm gelungen - Lisbeths letzte Reise.  mehr»

6.  Lebenserwartung: Weniger regionale Unterschiede

[20.10.2016] In welchem deutschen Bundesland leben Menschen am längsten? Das Statistische Bundesamt hat heute neueste Zahlen zur Lebenserwartung vorgestellt.  mehr»

7.  Brandenburg: Kassen fördern ambulante Hospizdienste

[18.10.2016] Rund 1,7 Millionen Euro erhalten die ambulanten Hospizdienste in Brandenburg in diesem Jahr von den Krankenkassen a  mehr»

8.  Sterbehilfe: Kritik kommt aus Bayern

[18.10.2016] Die bayerische Gesundheitsministerin betont das Recht des Menschen auf einen natürlichen Tod.  mehr»

9.  Mehrgenerationenhospiz: Positive Bilanz nach erstem Halbjahr

[07.10.2016] Vor einem halben Jahr hat das deutschlandweit erste Mehrgenerationenhospiz geöffnet: Zum Welthospiztag am 8. Oktober ziehen die Verantwortlichen eine positive Bilanz. "Wir hatten bislang etwa 50 Gäste hier.  mehr»

10.  Abschlussball, dann sterben: Darf eine 14-Jährige über ihren Tod entscheiden?

[07.10.2016] Jerika Bolen hat mit 14 Jahren beschlossen zu sterben. Nach ihrem Behandlungsabbruch sorgt ihr letzter Wunsch für Aufruhr in den USA: ein Abschlussball mit ihrem letzten Tanz  mehr»