11.  Patientenverfügung: Muss das Leben von Patienten besser geschützt werden?

[10.08.2016] Wer die Patientenverfügung der alten Frau liest, meint klar zu verstehen, was sie will: sterben, wenn sie sonst mit schweren gesundheitlichen Dauerschäden leben müsste, insbesondere mit Schäden ihres Gehirns.  mehr»

12.  Palliativversorgung: Handlungsbedarf bleibt

[01.08.2016] Viel Lob hat Bundesminister Hermann Gröhe für das Hospiz- und Palliativgesetz schon geerntet. Allerdings müsste auch die psychosoziale Betreuung mitfinanziert werden.  mehr»

13.  Universiät: Bremen setzt Masterstudium "Palliative Care" fort

[13.07.2016] Das Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen bietet zum Wintersemester 2016/2017 zum zweiten Mal den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Palliative Care" an.  mehr»

14.  Leuchtturmprojekte: Niedersachsen setzt auf Innovation

[12.07.2016] Vier wegweisende Versorgungsprojekte werden mit insgesamt 317 000 Euro gefördert.  mehr»

15.  Palliativmediziner: Interdisziplinäre Betreuung Schwerstkranker

[05.07.2016] Zu ihrem Kongress zum Thema "Qualität braucht Miteinander, Mut und Kompetenz" lädt die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) vom 7.-10. September nach Leipzig ein.  mehr»

16.  Hecken zur neuen Bedarfsplanung: Unterquoten bei Internisten denkbar

[29.06.2016] GBA-Chef Hecken hat im Interview mit der "Ärzte Zeitung" erste Neuerungen in der künftigen Bedarfsplanung verraten. Auch spricht er darüber, wie Ärzte über die Wirtschaftlichkeit einer Verordnung informiert werden sollen.  mehr»

17.  München: Palliativzentrum für Kinder eröffnet

[28.06.2016] Ein Ort für unheilbar kranke Kinder: In München hat am Freitag das erste Kinderpalliativzentrum Süddeutschlands offiziell eröffnet. Leiterin Monika Führer weiß, "auch wenn wir als Ärzte nicht mehr heilen können, gibt es noch sehr viel, was wir tun können".  mehr»

18.  Palliativversorgung: Erste Uniklinik erhält das Palliativsiegel

[21.06.2016] Das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum ist nach eigenen Angaben als erste Uniklinik in Deutschland mit dem "Deutschen Palliativsiegel" ausgezeichnet worden.  mehr»

19.  Sterbehilfe: Ex-Justizsenator Kusch muss nicht vor Gericht

[15.06.2016] Der Vorsitzende von "Sterbehilfe Deutschland" muss sich nicht vor Gericht verantworten. Gegen einen Nervenarzt hingegen erhebt das OLG Hamburg Anklage.  mehr»

20.  Palliativversorgung: Problem Stigma

[02.06.2016] Es gibt keine Diskussion über den Umgang mit Todkranken, in der nicht gefordert würde, die Palliativversorgung auszubauen. Doch die Palliativmedizin tut sich noch immer schwer. Einen der Gründe dafür haben kanadische Forscher ausgemacht.  mehr»