61. Neuro-Kongress: Zusammenhang zwischen Darmflora und MS entdeckt

[23.09.2015] Die Darmflora ist offenbar auch an der Entstehung der Multiplen Sklerose beteiligt: Darauf deuten Versuche hin, die jetzt auf dem Neurologenkongress in Düsseldorf präsentiert wurden. mehr»

62. Sterbehilfe: Palliativärzte lehnen assistierten Suizid ab

[22.09.2015] Palliativärzte zweifeln am Sinn der geplanten Neuregelungen zur Sterbehilfe. Das zeigt eine Befragung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin. mehr»

63. Unter der Lupe: Das sind die vier Entwürfe für die neue Sterbehilfe

[22.09.2015] Die Neuregelung der Sterbehilfe beschäftigt am Mittwoch die Parlamentarier. In einer Ausschuss-Anhörung werden Experten zu den vier vorliegenden Gesetzentwürfen gehört. Wir blicken auf die einzelnen Positionen. mehr»

64. Hospiz- und Palliativgesetz: Lob für die Generallinie, Kritik im Detail

[21.09.2015] Das Hospiz- und Palliativgesetz findet bei Sachverständigen überwiegend eine positive Resonanz. mehr»
Neue Beiträge zu Sterbebegleitung / Sterbehilfe

65. Kalinfornien: Ärztliche Sterbehilfe bald legal?

[18.09.2015] Sterben mit ärztlicher Hilfe könnte im US-Bundesstaat Kalifornien in absehbarer Zeit legal werden. Es sei denn, ein Veto verhindert die umstrittene Entwicklung. mehr»

66. Palliativversorgung: KBV fordert klare Strukturen

[17.09.2015] Die ambulante allgemeine Palliativversorgung benötigt bundeseinheitliche Strukturen, fordert die KBV. mehr»

67. Palliativversorgung: KV Nordrhein zieht positive Zwischenbilanz

[16.09.2015] In Nordrhein haben Ärzte und Pflegdienste 2014 fast 25.000 schwerstkranke und sterbende Patienten ambulant betreut. Das hat KV-Chef Dr. Peter Potthoff auf dem Palliativkongress der KV Nordrhein berichtet. "Nur etwa 15 Prozent der Patienten verstarben in einem Krankenhaus oder auf einer mehr»

68. Sterbebegleitung: Beratungsstelle für Ärzte geplant

[16.09.2015] Angesichts der Verunsicherung in Fragen der Sterbebegleitung ist nun die erste Beratungsstelle für niedergelassene Mediziner geplant. mehr»

69. USA: Kalifornien will ärztlich assistierten Suizid erlauben

[15.09.2015] Unterhaus und Senat des US-Bundesstaates Kalifornien haben vergangene Woche einem Gesetz zugestimmt, das todkranken Patienten das Recht einräumt, ein tödlich wirkendes Medikament verschrieben zu bekommen. Ähnliche Regelungen gibt es bisher nur in den Bundesstaaten Oregon, Washington, Montana und mehr»

70. Sterbehilfe: Rechtslage ist vielen Bürgern unbekannt

[07.09.2015] 87 Prozent der Bundesbürger glauben fälschlicherweise, die Beihilfe zur Selbsttötung sei in Deutschland verboten. Das hat eine repräsentative Befragung ergeben, die die Deutsche Palliativstiftung bei Infratest in Auftrag gegeben hat. mehr»