Sonntag, 26. Oktober 2014

1. Sterbehilfe-Debatte: Neue Publikation bietet Überblick

[24.10.2014] Das Frankfurter Forum widmet sich in einer neuen Publikation in interdisziplinärer Perspektive dem Thema Sterbehilfe und Palliativmedizin. mehr»

2. Dringliche Überweisung: Sieben Tage eher zum Facharzt

[22.10.2014] Mit der Einführung von Terminservicestellen will Bundesgesundheitsminister Gröhe Patienten einen schnelleren Facharzt-Termin ermöglichen. Die Wartezeit lässt sich aber auch mittels einer "dringlichen Überweisung" deutlich senken. Das zeigt das Modellprojekt im Saarland. mehr»

3. Schmerzkongress: Appell für zielgerichtete Schmerztherapie

[22.10.2014] 23 Millionen Deutsche haben chronische Schmerzen, berichtet der Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft zum Auftakt des Schmerzkongresses. Das seien weit mehr als bisher angenommen. Seine Forderung: Die Behandlungsstrategie muss angepasst werden. mehr»

4. Dank Traumazentren: Deutlich weniger Unfallopfer sterben

[22.10.2014] Die standardisierte Versorgung in Traumazentren rettet immer mehr Unfallopfern das Leben. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie. mehr»

5. Schleswig-Holstein: Zahl der Demenzkranken gestiegen

[22.10.2014] 53.533 Menschen mit Demenz lebten im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein - rund 17.000 mehr als noch vor zehn Jahren. Das geht aus der aktuellen Demenzkarte hervor. mehr»

6. Innovationsausschuss: Weitere Macht für den GBA

[22.10.2014] 300 Millionen Euro stehen ab 2016 für innovative Versorgungsformen und für Versorgungsforschung zur Verfügung. Welche Projekte gefördert werden, entscheidet der Bundesausschuss unter Beteiligung des BMG. mehr»

7. Pädiatrie: Mehr angestellte Ärztinnen

[21.10.2014] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte präsentiert Zahlen zur Versorgungsstruktur. mehr»

8. Brandenburg: TK will "Integrierte Zentren"

[21.10.2014] Die Techniker Kasse präsentiert für ländliche Gegenden in Brandenburg ein Versorgungskonzept, das bei der KV auf scharfen Widerspruch stößt. mehr»

9. Klinikqualität: Kassen wollen Debatte anheizen

[17.10.2014] Erbringt eine Klinik überdurchschnittliche Qualität, soll sich das für sie auch finanziell auszahlen. Das fordert der GKV-Spitzenverband - und bemängelt, die Diskussion gehe zu langsam voran. mehr»

10. Deutsche Leberstiftung: Neues Register zu Hepatitis C

[16.10.2014] Für die neuen Therapien bei chronischer Hepatitis C sind weitere Daten erforderlich, um die Patienten besser zu versorgen. Dafür hat die Deutsche Leberstiftung mit dem Berufsverband der Niedergelassenen Gastroenterologen Deutschlands e.V. das "Deutsche Hepatitis C-Register" gestartet. mehr»