1. Diabetes: Jeder zweite Patient braucht intensivere Therapie

[09.02.2016] Bei der Kampagne "Gesünder unter 7" wurden seit 2005 in Deutschland Daten von mehr als 26.000 Menschen zu Diabetesrisiken gesammelt. Die Analyse zeigt: Defizite nehmen zu. mehr»

2. Zwischenbilanz zeigt: Grippevakzine wieder nur suboptimal

[09.02.2016] Die Probleme bleiben: Auch der diesjährige Grippeimpfstoff deckt die zirkulierenden Influenza-Virusstämme nicht optimal ab, berichtet das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC). Der häufig zirkulierende Stamm B/Victoria ist demnach nicht enthalten. mehr»

3. Pflegekräfte befragt: Viele Schwachstellen im OP

[08.02.2016] In deutschen Operationssälen gibt es offenbar erhebliche Defizite. Das zeigen Erhebungen des aktuellen OP-Barometers. mehr»

4. Pflege: vdek sucht interkulturelle Versorgungskonzepte

[08.02.2016] Immer mehr Senioren in Deutschland haben laut dem Verband der Ersatzkassen (vdek) eine Migrationsgeschichte. Dadurch kämen auch auf Pflege, Prävention und medizinische Versorgung neue Herausforderungen zu. mehr»
Neue Beiträge zu Versorgungsforschung

5. Studie im Fokus: Beraten Landärzte schlechter?

[08.02.2016] Wie gut beraten Hausärzte in der Stadt und auf dem Land ihre Patienten zu einem gesunden Lebensstil? Um diese Frage ging es in einer bundesweiten Untersuchung, die auf der Seite "Studie im Fokus" im Gesundheitspartner-Portal der AOK vorgestellt wird. mehr»

6. Sachsen: Im Schnitt acht Tage Klinikaufenhalt

[04.02.2016] In Sachsen haben Patienten im Jahr 2014 im Schnitt acht Tage im Krankenhaus verbracht. Damit waren rund 80 Prozent aller Betten in den sächsischen Kliniken belegt, wie die Landesvertretung der BARMER GEK mitteilte. mehr»

7. Weltkrebstag: Jeder zweite Mann erkrankt an Krebs

[04.02.2016] Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache in Deutschland. Etwa jeder zweite Mann erkrankt in seinem Leben an Krebs, berichtet das Zentrum für Krebsregisterdaten anlässlich des heutigen Weltkrebstags. Frauen sind seltener betroffen. mehr»

8. Vertrag mit Kassen: Mehr Geld für Sachsens Notarztdienste

[03.02.2016] Die gesetzlichen Krankenkassen und die Arbeitsgemeinschaft Sächsischer Notärzte haben eine höhere Vergütung der Notarztdienste in Sachsen vereinbart. Wie die Beteiligten mitteilten, zahlen die Kassen für die Notdienste in diesem Jahr rund 23 Millionen Euro. mehr»

9. Therapie von Borderline: Studienteilnehmer gesucht

[02.02.2016] Psychotherapeutische Programme könnten Borderline-Patienten dabei helfen, Ärgergefühle und aggressive Impulse abzubauen. mehr»

10. Krebs: 99.200 neue Fälle in den neuen Ländern

[02.02.2016] Prostata- und Brustkrebs sind die häufigsten Krebsneuerkrankungen im Nordosten Deutschlands. mehr»