1. SPD-Gesundheitsexperte: "Terminservicestellen sind ein Flop"

[27.09.2016] SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht die Terminservicestellen als gescheitert an. Als Ursache für den Misserfolg nannte er die Existenz zweier unterschiedlicher Versicherungssysteme. mehr»

2. Fettleibige Kinder: Langfristige Therapien? Fehlanzeige!

[27.09.2016] Adipositas wird immer noch eher als Charakterschwäche denn als Krankheit angesehen, kritisieren Forscher. Sie fordern zur Therapie schwer betroffener Kinder und Jugendlicher besondere Konzepte. mehr»

3. MVZ-Gründung: Mehr Freiraum als gedacht für Einzelpraxen?

[26.09.2016] Das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz verunsichert Ärzte meist zu Unrecht, so ein Medizinjurist. mehr»

4. IQTiG: "Qualität aus Patientensicht beschreiben"

[23.09.2016] Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG) will die Qualitätsorientierung im Gesundheitswe mehr»
Neue Beiträge zu Versorgungsforschung

5. Finanzierung: Cochrane-Zentrum soll von Stiftung getragen werden

[22.09.2016] Die Finanzierung des Deutschen Cochrane Zentrums (DCZ) für evidenzbasierte Medizin ist nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) offenbar gesichert. mehr»

6. Versorgungsforschung: Viele Projekte werden nicht evaluiert

[21.09.2016] Versorgungsforschungsprojekte hinken ihren Ansprüchen hinterher - das moniert Gesundheitsexperte Gerd Glaeske vor Pädiatern in Hamburg. mehr»

7. Entgeltsystem: Bundesrat grätscht in Pläne zum PsychVVG

[20.09.2016] Länder fordern Korrekturen am Entwurf für das geplante Entgeltsystem in psychiatrischen Kliniken (PsychVVG). mehr»

8. Hausärzte aufs Land: NRW weitet Förderprogramm aus

[19.09.2016] Hausärzte für ländliche Regionen dringend gesucht! Die Landesregierung NRW setzt jetzt auf die Erweiterung eines Förderkonzepts, das seit 2009 auf steigendes Interesse stößt. mehr»

9. Bundesausschuss: Intrakranielle Stents raus aus GKV-Katalog

[16.09.2016] Der Bundesausschuss schließt intrakranielle Stents zur Schlaganfallprophylaxe als Kassenleistung im zweiten Anlauf aus der Versorgung aus. mehr»

10. Blutspendedienste alarmiert: Knapper Blutvorrat wegen Herbst-Hitze

[16.09.2016] Schon die Sommerferien sind für Blutspendedienste jedes Jahr eine schwierige Zeit. Es ist heiß, viele Spender verreisen, Blutkonserven werden knapp. Nun hat sich die Situation noch verschärft. mehr»