Freitag, 18. April 2014

1. Experten einig: Pflege soll an Bedeutung gewinnen

[17.04.2014] Eine Verkammerung kann helfen, die akademische Pflegeausbildung voranzutreiben - und damit den Beruf attraktiver machen, sind Experten überzeugt. Manche sehen sogar künftige Versorgungsmodelle, in denen die Pflegekräfte federführend tätig sein könnten. mehr»

2. Forderung: Diabetiker besser schulen!

[17.04.2014] Diabetiker in Deutschland müssen besser geschult und beraten werden, fordern Experten. Profitieren würden davon nicht zuletzt die niedergelassenen Ärzte. mehr»

3. Prostatakrebs: Lieber abwarten statt operieren

[16.04.2014] Soll beim Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom operiert, bestrahlt oder "nur" aktiv überwacht werden? Neuen Diskussionsstoff liefert die deutsche Versorgungsforschungsstudie HAROW. mehr»

4. Hämophilie: Rat zum Minimalstandard

[16.04.2014] Der Europarat empfiehlt für alle Länder des Kontinents Minimalstandards zur Behandlung von Hämophilie-Patienten. Dazu wird aus Anlass des Welthämophilietags am 17. April in Langen beraten. mehr»
Neue Beiträge zu Versorgungsforschung

5. Kommentar zur Arztstatistik: Massives Ungleichgewicht

[15.04.2014] Der Spott des GKV-Spitzenverbandes - "Selbst wenn hinter jedem Versicherten ein Arzt stünde, würden KBV und BÄK die Legende vom Ärztemangel erzählen" - ist ein weiteres Beispiel dafür, mit welcher Ignoranz Kassenfunktionäre ihren Versorgungsauftrag wahrnehmen. mehr»

6. Arztzahlen 2013: Stagnation bei freiberuflichen Ärzten

[15.04.2014] Die Ärztezahl erreicht einen neuen Rekord: 357.252. Aber das muss nicht unbedingt die Arbeitskapazität erhöhen. mehr»

7. Frühe Hilfen: Berliner Familienhebammen bangen um Zukunft

[15.04.2014] Seit 2011 helfen Familienhebammen, Kindesvernachlässigung in vier Berliner Bezirken zu vermeiden. Ab 1. Mai müssen sich die Eltern in schwierigen Lebenssituationen womöglich wieder von ihnen verabschieden. mehr»

8. Register: Sachsen-Anhalt nimmt Herzinfarkte unter die Lupe

[15.04.2014] Nirgendwo in Deutschland sterben so viele Menschen nach einem Herzinfarkt wie in Sachsen-Anhalt. Den Ursachen will das Land nun auf den Grund gehen - und richtet ein regionales Herzinfarktregister ein. mehr»

9. Gesucht: Frühwarnsystem für Alzheimer

[15.04.2014] Diagnostische Biomarker sollen potenziellen Alzheimer-Patienten einen allzu frühzeitigen Ausbruch der Krankheit ersparen. Forscher sind zuversichtlich, dass dies schon in drei Jahren der Fall sein könnte. mehr»

10. Arztstatistik: Immer mehr Ärzte in Teilzeit

[14.04.2014] Mehr Ärzte braucht das Land, heißt es immer wieder. Schaut man allein auf die Gesamtzahl, scheint die Forderung längst erfüllt. Doch eine neue Ärztestatistik zeigt auch, wo die Probleme sind. mehr»