1. IQTiG: "Qualität aus Patientensicht beschreiben"

[23.09.2016] Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG) will die Qualitätsorientierung im Gesundheitswe mehr»

2. Finanzierung: Cochrane-Zentrum soll von Stiftung getragen werden

[22.09.2016] Die Finanzierung des Deutschen Cochrane Zentrums (DCZ) für evidenzbasierte Medizin ist nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) offenbar gesichert. mehr»

3. Versorgungsforschung: Viele Projekte werden nicht evaluiert

[21.09.2016] Versorgungsforschungsprojekte hinken ihren Ansprüchen hinterher - das moniert Gesundheitsexperte Gerd Glaeske vor Pädiatern in Hamburg. mehr»

4. Entgeltsystem: Bundesrat grätscht in Pläne zum PsychVVG

[20.09.2016] Länder fordern Korrekturen am Entwurf für das geplante Entgeltsystem in psychiatrischen Kliniken (PsychVVG). mehr»
Neue Beiträge zu Versorgungsforschung

5. Hausärzte aufs Land: NRW weitet Förderprogramm aus

[19.09.2016] Hausärzte für ländliche Regionen dringend gesucht! Die Landesregierung NRW setzt jetzt auf die Erweiterung eines Förderkonzepts, das seit 2009 auf steigendes Interesse stößt. mehr»

6. Bundesausschuss: Intrakranielle Stents raus aus GKV-Katalog

[16.09.2016] Der Bundesausschuss schließt intrakranielle Stents zur Schlaganfallprophylaxe als Kassenleistung im zweiten Anlauf aus der Versorgung aus. mehr»

7. Blutspendedienste alarmiert: Knapper Blutvorrat wegen Herbst-Hitze

[16.09.2016] Schon die Sommerferien sind für Blutspendedienste jedes Jahr eine schwierige Zeit. Es ist heiß, viele Spender verreisen, Blutkonserven werden knapp. Nun hat sich die Situation noch verschärft. mehr»

8. Epidemiologische Studien: Kann eine Schlafapnoe Krebs auslösen?

[14.09.2016] Wird eine Schlafapnoe bald sogar Onkologen beschäftigen? Epidemiologische und experimentelle Studien legen einen Zusammenhang mit Krebserkrankungen nahe. mehr»

9. Studie der TU Dresden: Bessere Diagnose des Diabetes-Risikos bei Kindern

[13.09.2016] Im Idealfall sollen Kinder mit erhöhtem Typ-1-Diabetes-Risiko nie in ihrem Leben Insulin spritzen müssen: Sachsen unterstützt eine neue Studie zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes bei Neugeborenen. mehr»

10. KV Sachsen-Anhalt: "Terminservicestellen sind kein Modell der Zukunft!"

[13.09.2016] In Sachsen-Anhalt kennen zwar viele die Terminservicestellen, aber nur wenige nehmen sie in Anspruch. Landeseigene Modelle seien daher viel besser geeignet, meint die KV Sachsen-Anhalt. mehr»