Montag, 30. März 2015

Urteil: BGH erschwert Adoption für lesbische Paare

[27.03.2015] Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat es Frauen in eingetragener Partnerschaft erschwert, auch ohne Beteiligung des leiblichen Vaters die gemeinsame Sorge für ein Kind zu bekommen. Ist der Mann bekannt, darf er in dem Adoptionsverfahren nicht übergangen werden, entschied jetzt der BGH. mehr»

Hausarztverträge: BSG stärkt Arztverbände im HzV-Streit

[27.03.2015] Im Streit um einen Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) in Baden-Württemberg hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel die Position der Ärzte deutlich gestärkt. Danach können sich mehrere Verbände zusammentun. Einen Schiedsspruch können die Kassen nicht vor Gericht komplett aufheben mehr»

Uni Frankfurt: Aus im Studium nach dem Physikum

[27.03.2015] Teilstudienplatz: Acht Studenten kämpfen in Frankfurt um die Fort setzung ihres Studiums. mehr»

GOÄ-Novelle: Hartmannbund fordert Klarstellung des BMG

[27.03.2015] Vertreter der Bundesärztekammer und der Kostenträger haben am Freitag ein Treffen zur GOÄ-Novelle im Bundesgesundheitsministerium. Wird die Honorarsteigerung gedeckelt? mehr»

BfArM: Datenbank mit AWBs zugänglich

[27.03.2015] Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat seine Datenbank Anwendungsbeobachtungen online freigeschaltet. Die Datenbank enthält Informationen über Titel, Ziel, Initiator, Beginn und Ende einer Anwendungsbeobachtung. mehr»

Hartmann: 2014 mit Rekordumsatz

[27.03.2015] Der Heidenheimer Gesundheitskonzern Hartmann wartet für 2014 mit 1,862 Milliarden Euro mit einem Umsatzrekord auf. Dies entspreche nach Unternehmensangaben einer Steigerung im Vergleich zu 2013 um 3,8 Prozent. mehr»

Stada: Partner für Einstieg in die Onkologie

[27.03.2015] Der Generikahersteller Stada will sich stärker im Onkologiegeschäft tummeln. Mit Hetero Labs, Indiens größtem privaten Pharmaunternehmen, wurde eine Absichtserklärung zur Gründung einer Allianz unterzeichnet. mehr»

KKH: Luftrezepte und Co. schädigen in Millionenhöhe

[27.03.2015] Die KKH Kaufmännische Krankenkasse hat im vergangenen Jahr einen Gesamtschaden von 1,1 Millionen Euro durch Abrechnungsbetrug festgestellt. Das neunköpfige Ermittlerteam der Kasse griff laut KKH bundesweit 343 neue Betrugsfälle auf und erstattete in 51 Fällen Strafanzeige. mehr»

Bayern: Patientendaten im Hausmüll entsorgt

[27.03.2015] Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht bemängelt Missstände in Arztpraxen. Potenzial für mehr Datenschutz sieht die Behörde etwa am Empfangstresen. mehr»

Med-Apps: Wie steht es um die Sicherheit?

[27.03.2015] Medizinische Apps sind auf dem Vormarsch. Doch können die regulatorischen Anforderungen an die Hersteller mit der Entwicklung Schritt halten? Experten sehen zumindest Diskussionsbedarf. mehr»

Gesundheitskongress: Appell für eine schlankere Qualitätssicherung

[26.03.2015] Qualitätssicherung soll praktikabel, effizient und justiziabel sein. Dafür müsse sie schlanker und zielorientierter werden. Dafür appellierte der Leiter des im Aufbau befindlichen Instituts für Qualitätssicherung auf dem "Gesundheitskongress des Westens". mehr»

BSG-Urteil: Teilgemeinschaft ist auch für Vertragsärzte eine Variante

[26.03.2015] Vor acht Jahren ist das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz in Kraft getreten. Doch erst jetzt gibt es eine höchstrichterliche Klärung, wie Vertragsärzte in Teilgemeinschaften kooperieren können. Das BSG hat die Fesseln des Bundesmantelvertrags gelockert. mehr»

Nach Bestattungs-Panne: Ärztekammer drängt auf bessere Leichenschau

[26.03.2015] Nach dem Drama um eine fälschlich für tot erklärte Frau in Gelsenkirchen drängt die Ärztekammer Westfalen-Lippe auf Verbesserungen bei der Leichenschau. mehr»

Versandapotheken: Preis essenziell für Online-Käufe

[26.03.2015] Der Preis ist das wichtigste Marketinginstrument für Versandapotheken. Bei einer repräsentativen Befragung von 1100 Bundesbürgern, die im Internet Medikamente orderten, gaben 87 Prozent "günstige Preise als wichtigsten Vorteil beim Onlineshopping" an. mehr»

Neue Technologien: Ein teurer Segen?

[26.03.2015] Beim Einsatz neuer Technologien in der Medizin gibt es noch Luft nach oben. Kassen fürchten aber auch die Kosten. mehr»

Sun Pharma: Ranbaxy-Übernahme abgeschlossen

[26.03.2015] Der indische Generikahersteller Sun Pharmaceutical hat die vor einem Jahr gestartete Übernahme des Wettbewerbers Ranbaxy abgeschlossen. Laut Unternehmen erfolgt jetzt nur noch das Delisting Ranbaxys an der Indian Stock Exchange. mehr»

Biotechnologie: Hans Kröner Innovationspreis ausgelobt

[26.03.2015] Die Dr. Hans Kröner-Stiftung für Gesundheit. Fortschritt. Soziales. schreibt im Rahmen des Innovationsforums "Best of Both - Old meets New Economy" erstmals den mit 25. mehr»

Bayern: Kliniken wollen verlässliche Vorgaben

[26.03.2015] Die Reformvorhaben der Bundesregierung für Kliniken treffen bei den Krankenhäusern in Bayern auf wenig Gegenliebe. mehr»

Immuntherapeutika: BMS übernimmt Novo-Pipeline

[26.03.2015] Der dänische Pharmahersteller Novo Nordisk hat einen Partner für seine Forschungspipeline zu Autoimmunerkrankungen gefunden: Bristol-Myers Squibb teilte am Dienstag mit, eine Vereinbarung zum Erwerb der weltweiten Exklusivrechte an Novos Entwicklungsprojekten unterzeichnet zu haben. mehr»

Healthcare-IT: CompuGroup Medical kauft in Belgien zu

[26.03.2015] Der Koblenzer Healthcare-IT-Spezialist CompuGroup Medical (CGM) hat den belgischen Mitbewerber Compufit Bvba akquiriert. Laut CGM ist Compufit der größte Anbieter von Software für Physiotherapeuten und Reha-Kliniken in Belgien. mehr»

Abrechnung: Fachärztin muss verfügbar sein

[26.03.2015] Krankenhäuser können eine geriatrische Komplexbehandlung nur abrechnen, wenn hierfür "ein geriatrisches Team unter fachärztlicher Behandlungsleitung" verfügbar ist. mehr»

Plagiatsverfahren: Justiz lässt Zahnärztin vom Haken

[26.03.2015] Die Ehefrau des früheren Leiters der Göttinger Transplantationschirurgie muss sich nicht länger wegen Titelmissbrauchs vor Gericht verantworten. mehr»

Im Fonds: Bundesbank erwartet geringeres Defizit

[26.03.2015] Das Defizit des Gesundheitsfonds könnte in diesem Jahr geringer ausfallen als erwartet. Davon geht die Bundesbank in ihrem Monatsbericht für März aus. Der Schätzerkreis beim Bundesversicherungsamt war im Herbst vergangenen Jahres für 2015 von einem Defizit von 2,5 Milliarden Euro ausgegangen. mehr»

Beim Arzt: Lange Wartezeiten nerven Manager

[26.03.2015] Beim Arzt lange im Wartezimmer sitzen zu müssen, stößt bei Führungskräften auf wenig Verständnis. Wer bei ihnen punkten will, darf ihnen also nicht die Zeit stehlen. Das zeigt eine aktuelle Manager-Befragung. mehr»

Sachsen: Weniger Behandlungsfehler

[26.03.2015] Bei 32 Millionen Eingriffen im Jahr 2014 verzeichnet die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen 61 Behandlungsfehler, wie der Jahresbericht zeigt. Die relativ niedrige Zahl führen die Gutachter auch auf ein effektives Fehlervermeidungsmanagement zurück. mehr»