Ärzte Zeitung, 01.12.2010

Prämierung für das Private Banking der apoBank

DÜSSELDORF (ava). Die Vermögensverwaltung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ist im diesjährigen Bankentest von Focus Money und n-tv mit dem Titel "herausragende Vermögensverwaltung" ausgezeichnet worden. Im Auftrag der beiden Medien untersuchte das Institut für Vermögensaufbau und die Steuerberatungsgesellschaft Manfred Speidel aus München die Qualität der Beratung und Vermögensverwaltung deutscher Banken.

In sechs Großstädten schickten sie verdeckte Tester mit einer Anlagesumme von etwa 800 000 Euro in die Filialen der Geldhäuser und werteten die Gespräche und Anlageangebote anschließend aus.

Acht Kriterien wurden der Benotung zugrunde gelegt: Ganzheitlichkeit, Kundenorientierung/ Verständlichkeit, Risikoaufklärung, Kosten, Transparenz, Portfoliostruktur, Produktumsetzung und Steuern. Untersucht wurden die Ergebnisse von 37 Bankfilialen und Niederlassungen in Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt und München.

Die apoBank gehört zu den acht Instituten, die die an sie gestellte Aufgabe "exzellent" lösten und sich die Bewertung "herausragend" sicherten. Neben der apoBank sind es die Commerzbank, Credit Suisse, Delbrück Bethmann Maffei, Hauck & Aufhäuser, HSBC, HVB und die Sutorbank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Amazonas-Volk hat die gesündesten Gefäße weltweit

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »

Kiffen schädigt wohl doch Herz und Hirn

Cannabis-Konsum erhöht offenbar doch das Risiko für Schlaganfall und Herzschwäche. Zumindest hat sich ein entsprechender Zusammenhang in einer umfassenden US-amerikanischen Analyse gezeigt. mehr »