Ärzte Zeitung online, 14.06.2011

Leserumfrage zum Thema private Honorare

Wie ist der aktuelle Stand der Privatmedizin? Wie sieht die Zahlungsmoral der Patienten aus, und wie lässt sie sich steuern? In welche Richtung hat sich die Honorarsituation bei Leistungen für Privatpatienten und bei IGeL weiter entwickelt?

Leserumfrage zum Thema private Honorare

Diese Fragen wollen die Fachverlagsgruppe SpringerMedizin und die PVS/Die Privatärztlichen VerrechnungsStellen mit Hilfe einer gemeinsamen Leserumfrage beantworten. Einsendeschluss ist der 3. Juli.

Die Umfrage ist zusätzlich als Werkzeug für den Praxisvergleich gedacht: Leser, die einen individuellen Abgleich ihrer Daten aus der Umfrage mit denen von Kollegen wünschen - etwa zum durchschnittlichen Rechnungsbetrag - können ihre persönlichen Daten übermitteln.

Sie erhalten die Benchmarking-Analyse dann direkt von der PVS. Wer kein Benchmarking möchte, kann anonym an der Umfrage teilnehmen. (ger)

Zur Umfrage (für Fachkreise): www.aerztezeitung.de/extras/private-honorare/

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »