1.  Begrenzte Spielräume: Auch in der GOÄ wachsen die Bäume nicht in den Himmel

[24.04.2017] Die GOÄ erlaubt nicht nur mehrfache Steigerungen des einfachen Gebührensatzes bis hin zur individuellen Honorarvereinbarung ("Abdingung"). An einigen Stellen wird auch eine Einschränkung dieses Honorarspielraums vorgegeben.  mehr»

2.  Privatmedizin : Fortbildung zu Medizinrecht und Praxisthemen

[21.04.2017] Medizin- und steuerrechtliche Fragen sowie neue Möglichkeiten der Diagnostik in Privatpraxen stehen in der Fortbildungsveranstaltung auf dem Programm, die der Privatärztliche Bundesverband (PBV) am 6. Mai in Frankfurt im Anschluss an seine Jahreshauptversammlung ausrichtet.  mehr»

3.  Psychotherapie: 20 Prozent mehr Honorar für Gruppentherapien

[21.04.2017] Der Bewertungsausschuss hat eine Honoraranhebung für Psychotherapeutische Gruppensitzungen um durchschnittlich 20 Prozent beschlossen.  mehr»

4.  Nordrhein-Westfalen: FDP macht Honorare zum Thema

[20.04.2017] Die nordrhein-westfälische FDP will von der rot-grünen Landesregierung wissen, was sie gegen die unterdurchschnittliche Vergütun  mehr»

5.  GOÄ-Abrechnung bei Psoriasis: Honorar-Vorteil dank Verzicht

[20.04.2017] Die Privatabrechnung der Psoriasis kann umfangreich sein. Wer kein Honorar verschenken will, muss den Überblick behalten und manchmal selbst eine Leistung zugunsten einer anderen streichen.  mehr»

6.  EBM: Kooperation mit Pflegeheim für Hausärzte erleichtert

[19.04.2017] Die Kooperation mit Pflegeheimen, die im EBM im vergangenen Jahr neu geregelt worden ist, hat gerade Hausärzten neue Honorarchancen gegeben.  mehr»

7.  Tipps für die Abrechnung: Auf Station hilft der Taschenrechner

[19.04.2017] Bei einem Patienten, der im Krankenhaus liegt, müssen niedergelassene Ärzte bei der Abrechnung genau aufpassen. Vor allem bei Privatpatienten gilt es, genau zu rechnen, da in der Regel die Honorare gemindert werden müssen. Es gibt allerdings Ausnahmen.  mehr»

8.  E-Card: Zahnärzte und Kassen einigen sich auf Finanzierung

[18.04.2017] Anders als bei den Humanärzten, gibt es für Zahnärzte bereits eine Grundsatzvereinbarung mit den Kassen, die die Frage der Kostenübernahme für d  mehr»

9.  Bundeswehr: Zuschlag für Psychotherapie

[18.04.2017] Psychotherapeuten erhalten nun auch bei der Behandlung von Soldaten der Bundeswehr einen Strukturzuschlag auf Einzel- und Gruppentherapien. Wie die KBV berichtet, wurde der Vertrag mit dem Bundesverteidigungsministerium rückwirkend zum 1. April 2017 angepasst.  mehr»

10.  Elektronischer Arztbrief: Bremer Ärzte bekommen ein Euro je Brief

[18.04.2017] Nur etwa zehn Prozent aller Bremer Arztpraxen verschicken bisher elektronische Arztbriefe. Deshalb fördert die KV Bremen (KVHB) den Versand via KV-Connect nun mit einem Euro.  mehr»