Donnerstag, 30. Juli 2015

91. Vergütung: KBV will ambulante Op attraktiver machen

[08.05.2015] Der Anteil der operativ tätigen Orthopäden ist von 44 Prozent im Jahr 2009 auf 39 Prozent im Jahr 2013 gesunken. Bei den Chirurgen, die krankenhausersetzende Eingriffe durchführen, ging die Zahl von 97 auf 95 Prozent zurück. Die KBV will eingreifen. mehr»

92. Privatliquidation: Mit einer Schreibmaschine fing alles an

[08.05.2015] Die Ärztliche Verrechnungsstelle Büdingen feiert 90. Geburtstag. Heute gilt die als Verein organisierte Verrechnungsstelle mit mehr als 8.500 Mitgliedern als eines der größten Honorarzentren Deutschlands. mehr»

93. Medizinklimaindex: Gute Stimmung bei Haus- und Fachärzten

[08.05.2015] Nur überraschend wenige Haus- und Fachärzte schätzen laut Medizinklimaindex ihre aktuelle wirtschaftliche Situation als schlecht ein. mehr»

94. Telemedizin: Intensivmediziner preschen vor

[07.05.2015] Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin gründet auf dem heute beginnenden Deutschen Anästhesiecongress eine eigene Kommission für Teleintensivmedizin. Die soll unter anderem für die Vergütung der Telemedizin kämpfen. mehr»

95. Abrechnung von Sachkosten: Privat- und Kassenpatienten strikt trennen!

[07.05.2015] Auslagen können Privatpatienten in Rechnung gestellt werden. Organisatorisch ist dabei auf die strikte Trennung des Sprechstundenbedarfs für GKV- und PKV-Patienten zu achten. Wie das gelingt, erläutert Abrechnungsexperte Dr. Dr. Peter Schlüter. mehr»

96. Ärzte-Honorare: Steigende Einnahmen aus dem Extra-Topf

[06.05.2015] Ärztliche Leistungen zu festen Preisen zu vergüten - das ist erklärtes Ziel der KBV. Der aktuelle Honorarbericht zeigt eine Entwicklung in diese Richtung, denn: Der extrabudgetäre Vergütungsanteil steigt. mehr»

97. Honorare: Neuer EBM zahlt sich für Hausärzte aus

[05.05.2015] Die neuen Leistungen in der geriatrischen und palliativmedizinischen Versorgung haben den Honorarumsatz je Hausarzt im 4. Quartal 2013 steigen lassen. Doch auch die Neurologen und Psychiater dürfen sich über kräftige Zuwächse freuen. mehr»

98. Urteil: Patient muss Inkassokosten begleichen

[04.05.2015] Das Landgericht Berlin wertet die Ausgaben zum Eintreiben von ausstehenden Patientenrechnungen als ersatzfähigen Verzugsschaden. mehr»

99. Dr. Norbert Smetak: "Die Fachärzte werden außen vor gelassen"

[04.05.2015] Zu viele Fachärzte - aber Probleme mit Wartelisten: Im Versorgungsstärkungsgesetz sieht Dr. Norbert Smetak, Vorsitzender des Berufsverbandes Niedergelassener Kardiologen, große Widersprüche. Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" erläutert er, welche. mehr»

100. KBV-Honorarbericht: Thüringens Ärzte sahnen ab

[30.04.2015] Im Jahr 2013 sind die Honorarumsätze der Vertragsärzte insgesamt gestiegen. Das zeigt der aktuelle Honorarbericht der KBV. In den einzelnen KVen gibt es allerdings große Unterschiede. mehr»