Freitag, 18. April 2014

11. Baden-Württemberg: 130 Millionen Euro mehr für Vertragsärzte

[07.04.2014] Lange haben KV und Kassen gerungen, nun sind sie einig geworden: Im laufenden Jahr steigt das Honorarvolumen im Südwesten um 3,8 Prozent und überschreitet erstmals die Marke von vier Milliarden Euro. mehr»

12. Brandenburg: Ärzte wollen Defizitausgleich

[07.04.2014] Weiter geht's mit den Honorarverhandlungen in Brandenburg: Die Niedergelassenen pochen auf einen Defizitausgleich als Folge der EBM-Anpassungen. mehr»

13. Honorar: 175 Millionen Euro mehr für Bayerns Ärzte

[04.04.2014] Die Honorarvereinbarung für die bayerischen Ärzte steht: Ihre Vergütung wächst um 3,1 Prozent im Vergleich zu 2013. Zudem gibt es für bestimmte Leistungen künftig Zuschläge. mehr»

14. Hochschulambulanzen: Bislang kein generelles Überweisungsverbot

[04.04.2014] Für Hochschulambulanzen gibt es kein allgemeingültiges Überweisungsverbot. Sind die mit der Uniklinik im Zusammenhang mit ihrer Ermächtigung geschlossenen Verträge nicht eindeutig, sind sie allerdings eher in Richtung ein mehr»

15. ASV: Kontroverse um den Versorgungswert

[04.04.2014] Ohne eine bessere Vergütung wird die ASV nicht starten. Eine Orientierung könnte die Onkologie-Vereinbarung sein. mehr»

16. Kommentar zum Persönlichkeitsrecht-Urteil: Drastischer Einzelfall

[03.04.2014] Daten- und Persönlichkeitsschutz ist ein hohes Gut, gerade auch beim Bundesverfassungsgericht. So ist es überraschend, dass die Karlsruher Richter im Beschlussverfahren einen Arzt abgeschmettert haben, der sich mit vollem Namen an den Pranger gestellt sieht. mehr»

17. Honorar in Brandenburg: Hochrechnung bestätigt Kritiker

[03.04.2014] Schon vor dem neuen Hausarzt-EBM schlugen die Kritiker Alarm: Die Behandlung von Chronikern und die sprechende Medizin würden nur ungenügend finanziert. Eine erste Auswertung aus Brandenburg bestätigt die kritischen Stimmen jetzt. mehr»

18. Länder-Plan: Investitionsfonds für Kliniken wiederbeleben

[02.04.2014] 500 Millionen Euro wollte die große Koalition zur Umstrukturierung von Kliniken ursprünglich bereitstellen - im Koalitionsvertrag fehlt dieser Punkt jetzt aber. Die Bundesländer wollen diesen Fonds dennoch durchsetzen. mehr»

19. Urteil: Arzt muss Pranger dulden

[02.04.2014] Sollen Urteile im Ärzteblatt veröffentlicht werden dürfen, in denen der vollständige Namen des Verurteilten steht? Ein Arzt aus NRW meint: nein. Das Bundesverfassungsgericht sieht das jedoch anders. mehr»

20. Abrechnung: Laborärzte lassen die Hosen runter

[02.04.2014] Viele ihrer Leistungen sind nicht mehr kostendeckend, beklagen die Laborärzte. Um weitere Honorar-Kürzungen zu verhindern, gehen sie in die Offensive - und entblößen ihre wahren Kosten und Erträge. mehr»