21.  Beschwerdeausschuss: Prüfgremium muss zwingend begründen

[13.03.2017] Das Bundessozialgericht legt die Latte bei statistischen Vergleichsprüfungen etwas niedriger. Die Gremien können nun leichter als bisher Unwirtschaftlichkeit feststellen mit Begründung.  mehr»

22.  Doppelzulassung: Splittingverbot lässt sich nicht umgehen

[13.03.2017] Der wirtschaftliche Schwerpunkt einer Behandlung bestimmt die Abrechnung einer BAG mit Doppelzulassung. Rosinenpickerei die Abrechnung einer Leistung dort, wo sie höher bewertet ist lässt das Bundessozialgericht nicht zu.  mehr»

23.  Kommentar: Prävention mit Konzept

[13.03.2017] Können sechs Euro als Honorar pro Fall die Darmkrebsprävention voranbringen? Die Frage darf durchaus gestellt werden nach dem Beschluss zur Einführung des immunologischen Stuhltests zur Darmkrebsfrüherkennung als Kassenleistung.  mehr»

24.  Privatabrechnung: Büdingen Med will Services für Ärzte ausbauen

[10.03.2017] Unter dem neuen Namen Büdingen Med will der Abrechnungsspezialist aus Osthessen Ärzten und Patienten noch individuellere Diens  mehr»

25.  iFOBT: Sechs Euro für Ausgabe des Stuhltests und Beratung

[10.03.2017] Quantitative immunologische Stuhltests sind ab April Kassenleistung. Über das Prozedere und die Höhe des Honorars haben sich Ärzte und Krankenkassen jetzt im Bewertungsausschuss geeinigt.  mehr»

26.  Videosprechstunde: "Fatales Signal für Einführung von E-Health"

[10.03.2017] Fachärzteverbände sind über die Ausgestaltung der Videosprechstunde als EBM-Leistung zum 1. April enttäuscht. E-Health-Angebote würden so "gleich zum Start disqualifiziert", heißt es in einer Mitteilung.  mehr»

27.  Honorarabschluss in Baden-Württemberg: 82 Millionen Euro plus im Südwesten

[09.03.2017] Die budgetierte Gesamtvergütung in Baden-Württemberg steigt 2017 um drei Prozent. Für KV-Chef Metke ist das "akzeptabel".  mehr»

28.  Notfalldienst: Mit dem richtigen Zuschlagskürzel sind Sie dabei

[09.03.2017] Die Abrechnung nach GOÄ bei Notfallpatienten in der Nacht oder am Wochenende wirft immer wieder Fragen auf. Gerade für den organisierten Notfalldienst ist vielen Ärzten unklar, was sie berechnen dürfen.  mehr»

29.  Umfrage: Auch bei Heilberuflern kommt Familie vor Karriere

[07.03.2017] Karriere ist Ärzten nicht das Wichtigste im Leben. Das zeigt die Studie "Inside Heilberuf" der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank). An der Umfrage nahmen 500 Heilberufler teil darunter Ärzte, Apotheker, Zahnärzte sowie Medizin- und Pharmaziestudenten.  mehr»

30.  Video-Sprechstunde: SpiFa kritisiert Honorar

[06.03.2017] Die Video-Sprechstunde, die zum 1. April als neue Leistung in den EBM aufgenommen wird, wird nicht ausreichend vergütet.  mehr»