31. Höheres Ärzte-Honorar: Strikte Regeln für die Abdingung

[18.04.2016] Wollen Ärzte eine schwierige und zeitaufwändige Leistung mit einem Satz außerhalb des Gebürenrahmens abrechnen, müssen sie mit dem Privatpatienten eine Extra-Vereinbarung schließen. Wie diese Abdingung auszusehen hat, erläutert unser Abrechnungsexperte. mehr»

32. Privatabrechung: Ärzteverbände drängen auf GOÄ-Neustart

[15.04.2016] Die Allianz Deutscher Ärzteverbände hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, die GOÄ-Novelle noch in dieser Legislaturperiode über die Bühne zu bringen. Das hat Dr. Werner Baumgärtner, Sprecher der Allianz, im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" gesagt. mehr»

33. Kassenverband zu IGeL: Ärzte müssen Patienten besser aufklären

[15.04.2016] Die Kassen mahnen mehr Transparenz bei der Aufklärung über Selbstzahlerleistungen an. Das Online-Portal IGeL-Monitor soll Orientierungshilfe geben. Ganz aktuell: die Bewertung von Akupunktur in der Schwangerschaft. mehr»

34. Ambulant vor stationär: Anreiz ist falsch gesetzt

[14.04.2016] Eine gute ambulante Versorgung hilft, Krankenhausfälle zu vermeiden. Doch die Öffnung der Kliniken läuft diesem Ziel zuwider, warnen Versorgungsforscher. mehr»
Neue Beiträge zu Abrechnung / Ärztliche Vergütung

35. HNO-Ärzte: GOÄ muss komplett neu verhandeln werden!

[13.04.2016] Einen kompletten Neustart der GOÄ-Verhandlungen fordern der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte und die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. mehr»

36. "Ärzte Zeitungs"-Leser verärgert: Nettostundensatz von 32 Euro?

[13.04.2016] Die aktuellen Daten aus dem Zi-Praxispanel zur wirtschaftlichen Lage der Arztpraxen rufen bei vielen Lesern der "Ärzte Zeitung" Unmut hervor. Ein Leser sieht darin bestätigt, wie unattraktiv die Niederlassung ist. mehr»

37. BKK VBU: 690.000 Euro Abrechnungsbetrug

[11.04.2016] Durch Abrechnungsbetrug ist der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) nach eigenen Angaben in den Jahren 2014 und 2015 ein finanzieller Schaden von rund 690.000 Euro entstanden. "Davon konnten bislang rund 250. mehr»

38. Telemedizin: Regierung wartet auf Antwort

[11.04.2016] Die im April in Kraft getretenen Beschlüsse des Bewertungsausschusses zur Einführung von Leistungen zur Fernüberwachung von Patienten mehr»

39. Telemedizin: Jetzt ist die Selbstverwaltung gefragt

[11.04.2016] Soll Telemedizin endlich Teil der Regelversorgung werden, braucht es auch die nötigen EBM-Ziffern, stellt Oliver Schenk vom Bundesgesundheitsministerium auf dem DGIM-Kongress klar. mehr»

40. GOÄ-Desaster nur ein Symptom: Bundesärztekammer verliert an Einfluss

[11.04.2016] Der verstolperte Reformprozess für eine neue GOÄ ist nur ein prominentes Beispiel für die Defizite in der ärztlichen Selbstverwaltung. Gewinner im Machtpoker sind die Kassen, auch weil sie bereit sind zu investieren. mehr»