31. Vergütung: Jobsharing lohnt sich nicht überall

[11.01.2016] Weil jede KV bei der Berechnung der Punktzahlobergrenze ihr eigenes Süppchen kocht, finanzieren sich Jobsharer nicht immer selbst. Vor allem in Sachen ambulante Op legen Praxisinhaber schon einmal drauf. mehr»

32. SPD: Attacke auf die GOÄ-Reform

[08.01.2016] Die SPD setzt in der gesundheitspolitischen Debatte wieder voll auf die Bürgerversicherung. Gesundheitsminister Gröhe soll die GOÄ-Reform abblasen, fordert die Bundestagsfraktion. mehr»

33. Klausurtagung: SPD will GOÄ-Reform verhindern

[07.01.2016] Die SPD-Fraktion steckt sich in ihrer Klausurtagung gesundheitspolitische Ziele. So wollen die Sozialdemokraten die GOÄ-Reform und das Entgeltsystem PEPP stoppen. Die Bundesärztekammer kritisiert die Blockade-Haltung. mehr»

34. Atopisches Ekzem: Abrechnung abhängig von Zusatzqualifikation

[05.01.2016] Bei der Behandlung von Kassenpatienten mit atopischem Ekzem zeigt sich einmal mehr die Crux des Pauschalen-Systems im EBM. Bei der Abrechnung nach GOÄ sieht die Sache anders aus. mehr»

35. Abrechnungstipp: Verweilgebühr kann auch mehrfach angesetzt werden

[05.01.2016] Die Verweilgebühr nach GOÄ-Nummer 56 gilt nicht für den Hausbesuch - anders als die entsprechende Leistung im EBM. Sie bietet aber einen besonderen Vorteil. mehr»

36. Abrechnung: Telemedizin zieht langsam in EBM ein

[02.01.2016] Als erste Telemedizin-Leistung wird die Überwachung von Patienten mit Defibrillatoren jetzt in den EBM aufgenommen. Doch schon bald sollen weitere folgen. mehr»

37. Abrechnungstipp: Achtung bei der Chronikerpauschale

[30.12.2015] Für die Betreuung chronisch kranker Patienten können Ärzte pro Quartal eine Zusatzpauschale abrechnen. Eine entscheidende Rolle spielt der Zeitpunkt der Erstdiagnose. mehr»

38. Weiterbildung: So viel Gehalt können Ärzte fordern

[26.12.2015] Wollen Weiterbildungsassistenten ambulant arbeiten, müssen sie ihr Gehalt oft selbst verhandeln. Orientierung liefern die Tarifverträge. mehr»

39. Selektivverträge: Honorar-Kuchen wird größer, aber nur langsam

[23.12.2015] Der aktuelle Honorarbericht der Kassenärztlichen Bundesvereinigung gibt auch Einblicke in die Entwicklung bei den Selektivverträgen, vor allem bei den Hausarztverträgen. Die abgebildete Situation hat sich seitdem aber nochmals gewandelt. mehr»

40. Leistung delegierbar oder nicht?: Das hat auch Folgen für die Abrechnung

[23.12.2015] Persönliche Leistungserbringung und persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt sind als Rechtsbegriffe nicht deckungsgleich. Diese auf den ersten Blick banale Erkenntnis zieht einige interessante Konsequenzen nach sich - auch für die Abrechnung. mehr»