Montag, 31. August 2015

41. Abrechnungs-Tipp: Nur selbst erbrachte Leistungen sind anzusetzen

[15.07.2015] Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises nehmen zu. Zur Einschätzung der Krankheitsaktivität bei Rheuma-Patienten dient in erster Linie die körperliche Untersuchung. Laboruntersuchungen bzw. Laborbefunde sind zusätzliche, allerdings wichtige diagnostische Hilfsmittel. mehr»

42. GOÄ: Bei Sonderleistungen zählt oft das richtige Timing

[15.07.2015] Müssen neben den GOÄ-Nummern 1 oder 5 Sonderleistungen abgerechnet werden, kommt es häufig zu Honorareinbußen. Worauf es bei der richtigen Abrechnung ankommt, erläutert unser Abrechnungsexperte. mehr»

43. Chronikerpauschale: Nordrheins Hausärzte fordern Aussetzen der Rückforderung

[14.07.2015] Der Hausärzteverband Nordrhein fordert den Vorstand der KVNo auf, die Rückforderung der 2011 bis 2013 angeblich zu viel bezahlten Chronikerpauschalen auszusetzen. mehr»

44. Chronikerpauschale: Ärzte prangern KV an

[13.07.2015] Rund zwölf Millionen Euro fordern die Kassen von Nordrheins Hausärzten und Internisten zurück. Grund sind angebliche Fehler bei der Abrechnung der früheren Chronikerpauschale. Von Ärtzteseite hagelt es Kritik. mehr»

45. Abrechnungs-Tipp: Psychosomatik ist im EBM pauschaliert

[13.07.2015] Depressive Patienten zeigen oft auch Somatisierungstendenzen. Hier sind vor allem psychosomatische Gespräche nötig. Beachten Sie dabei die speziellen Regelungen zu den EBM-Ziffern 35100 und 35110. Die Ziffer 35100 beinhaltet die differenzialdiagnostische Klärung psychosomatischer Krankheitszustände. mehr»

46. Facharzt-EBM: KBV-VV gegen gestückelte EBM-Reform

[10.07.2015] Weil sie "ungewollte" Honorarverwerfungen befürchtet, hat die Vertreterversammlung der KBV die stufenweise Weiterentwicklung des Facharzt-EBM nun abgelehnt. mehr»

47. Nordrhein: Labor mindert teils das Honorar

[10.07.2015] Phoniater und Pädaudiologen verzeichneten in Nordrhein im vergangenen Jahr die höchsten Honorarzuwächse. mehr»

48. Abrechnungs-Tipp: Gesprächsleistung bei Bedarf mehrfach ansetzbar

[10.07.2015] Gerade nach einem Schlaganfall sind die motorischen und kognitiven Fähigkeiten eines Patienten meist deutlich reduziert. mehr»

49. Sonografie: Schilddrüse neben Abdomen im EBM möglich

[08.07.2015] Für die sonografische Untersuchung der Schilddrüse ist die GO-Nr. 33012 EBM abzurechnen. Im Gegensatz zur Abrechnung nach GOÄ, kann neben der Untersuchung der Schilddrüse auch die Sonografie des Abdomens nach GO-Nr. 33042 in derselben Sitzung berechnet werden. In der GOÄ rechnen Sie die Sonographie mehr»

50. Hessen: KV und Krankenkassen unterstützen Niederlassung

[07.07.2015] Mit bis zu 55.000 Euro wollen die KV Hessen, die Verbände der Krankenkassen und die Ersatzkassen in Hessen eine Niederlassung in Gebieten mit erhöhtem Versorgungsbedarf unterstützen. mehr»