Samstag, 19. April 2014

51. "Tarifvertrag Diakonie" in Niedersachsen: Kirchen und Gewerkschaften gehen aufeinander zu

[12.03.2014] Verdi, Marburger Bund und die evangelischen Kirchen verständigen sich in Niedersachsen auf Tarifverhandlungen - ausgestanden ist der Konflikt um höhere Löhne aber noch lange nicht. mehr»

52. Fazit nach zehn Jahren: DRG-System mit Licht und Schatten

[11.03.2014] Das DRG-System ist besser als sein Ruf. Dieses Fazit ziehen Experten nach zehn Jahren mit den Fallpauschalen in der Krankenhaus-Vergütung. Doch es wurden auch einige Schwachstellen deutlich. mehr»

53. Medizinjurist: AMNOG mindert die Regressrisiken

[10.03.2014] Das Arzneimittelmarktneuordungsgesetz erleichtert Ärzten das Leben. Das findet jedenfalls der Berliner Medizinjurist Gerhard Nitz. mehr»

54. Versorgungsforschung: Immer weniger Ärzte sind allergologisch tätig

[10.03.2014] Nach Einführung der RLV Anfang 2009 hat es deutliche Änderungen im ärztlichen Verhalten ergeben. So erbringen immer weniger Ärzte allergologische Leistungen. mehr»

55. Telemedizin: Ärzte beklagen fehlende Abrechnungsmöglichkeit

[10.03.2014] Niedergelassene Ärzte glauben in der Mehrheit, dass Telemedizin die Effizienz des Gesundheitssystems steigern kann. Doch bisher fehlen noch Anreize, die neue Technik auch anzuwenden. mehr»

56. Fallbericht aus Nordfriesland: Als Landarzt auf keinem grünen Zweig

[06.03.2014] Dr. Frank Ingwersen ist einer der wenigen niedergelassenen Ärzte, die in Nordfriesland psychiatrische Versorgung anbieten. Ausgerechnet er fühlt sich durch die Abrechungspraxis seiner KV ausgebremst. Ein Fallbericht. mehr»

57. IGeL: So verhalten sich Ärzte richtig

[05.03.2014] Bei den Individuellen Gesundheitsleistungen gibt es für Ärzte einige rechtliche Fallen. Doch mit einer guten Organisation können sie diese nicht nur umgehen, sondern auch zusätzlichen Praxisumsatz generieren. Ein Rechtsanwalt gibt Tipps. mehr»

58. KV Hessen fordert: Schluss mit Reformen des Hausarzt-EBM

[04.03.2014] Die VV der KV Hessen hat eine Resolution zum Ende der Umbauarbeiten am hausärztlichen EBM beschlossen. Begründung: In der Umsetzung hätten sich handwerkliche Unsauberkeiten gezeigt. mehr»

59. Arzteinkommen 2010: Real gibt's für Ärzte ein Minus

[04.03.2014] 2010 war ertragsmäßig für Praxisinhaber nicht das beste Jahr. Jeder zweite Arzt verdiente netto nicht einmal 27 Euro die Stunde. Das zeigen die aktuellen Daten aus dem Zi-Praxispanel. mehr»

60. KBV-Geschäftsbericht: Erstmals wieder kräftiges Honorarplus

[28.02.2014] Die KBV hat ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2013 vorgelegt und eine insgesamt eher positive Bilanz gezogen. mehr»