Sonntag, 19. April 2015

71. Prozess: Hebamme gesteht Betrug von Krankenkassen

[23.02.2015] Weil sie zahlreiche Krankenkassen um insgesamt fast eine halbe Million Euro geprellt haben soll, muss sich eine Hebamme vor dem Landgericht Heilbronn verantworten. Zum Prozessauftakt hat sie ihre Taten gestanden. mehr»

72. KV Westfalen-Lippe: Honorarabschluss unter Dach und Fach

[23.02.2015] Schnelle, geräuschlose Verhandlungen bescheren Ärzten ein Honorarplus von 3,4 Prozent - doch manche Ziele bleiben offen. mehr»

73. Kommentar zu Fristversäumnis: Unrühmliche Gnadenfrist

[23.02.2015] Wirre Regelungen stoßen meist auf wenig Gegenliebe. Doch im Fall der Fortbildungsfristen sollten sich Ärzte nicht beschweren. Denn wie jetzt eine Zahnärztin vor dem Bundessozialgericht (BSG) in Kassel erstritten hat, können die Regelungen zu einer Gnadenfrist für die entsprechenden Nachweise führen. mehr»

74. So geht's: Fremdkörperentfernung richtig abrechnen

[23.02.2015] Das Entfernen von Fremdkörpern wird mit Routine im Praxisalltag oft nebenbei erledigt. Um bei der Abrechnung als Privatleistung nach GOÄ kein Geld zu verschenken, sollten sich Ärzte allerdings Zeit nehmen. mehr»
Neue Beiträge zu Abrechnung / Ärztliche Vergütung

75. Unterfinanzierung: Herausforderung MS-Patient

[19.02.2015] Etwa 130.000 Menschen in Deutschland sind an Multipler Sklerose erkrankt. Sie adäquat zu behandeln bleibt eine Herausforderung - für Ärzte und für das gesamte System. Die Mediziner klagen über die Unterfinanzierung. mehr»

76. So geht's: Effizientere Abrechnung der Krebs-Pauschale

[19.02.2015] Oft werden bei der fachärztlichen Honorarabrechnung die Voraussetzungen für die Berechnung der onkologischen Betreuungspauschale jedes Mal aufs Neue geprüft. Das kostet Zeit. Unser Abrechnungsexperte erklärt, wie es schneller geht. mehr»

77. Saarland: Notdienst-Reform steht fast

[18.02.2015] Die Zahl der Dienste soll verringert werden, dafür vergrößern sich die Einzugsgebiete: Im Saarland deutet vieles darauf hin, dass die umfassende Reform des Notdienstes schon ab Juli Realität werden könnte. mehr»

78. E-Health-Gesetz: Geht es bei der Telemedizin jetzt endlich rund?

[18.02.2015] Bei der E-Card ist längst nicht alles in trockenen Tüchern. Aber: So intensiv wie derzeit im Zuge des Entwurfs für das E-Health-Gesetz wurde in Deutschland selten über Health-IT diskutiert. Das digitale Gesundheitswesen wird für Anwender konkreter. mehr»

79. Beispiel Wolfsburg: Ärztemangel erreicht die Städte

[18.02.2015] Die Stadt Wolfsburg lockt Ärzte, die sich neu niederlassen wollen, mit Fördergeldern in Höhe von 50.000 Euro. Ein großes Hindernis: Es gibt dort fast nur noch GKV-Versicherte. mehr»

80. Bayern: Streit um HzV eskaliert erneut

[16.02.2015] Der Hausärzteverband wehrt sich gerichtlich gegen die Kürzung der Abschläge für 1800 Hausärzte durch die AOK Bayern. Die Grundlage für die Rückforderungen sei nicht nachprüfbar. mehr»